Beitrag teilen

Artikelreihe: Markusevangelium

Verwandte Artikel

Bartimäus, der Blinde Carsten Verwaal Die Geschichte von Bartimäus, dem Blinden, finden wir in Markus 10,46-52 sowie in den Evangelien nach Matthäus und Lukas. Hier im Markusevangelium hören wir, das der Blinde anfängt, zum Herrn Jesus zu schreien. Er redet Ihn als den Sohn Davids an. Artikel lesen
Jüngerschaft vertreibt Blindheit Manuel Seibel "Dann rührte er ihre Augen an und sprach: Euch geschehe nach eurem Glauben. Und ihre Augen wurden aufgetan" (Mt 9,29.30) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Blind Die gute Saat „Jesus sprach nun zu den Juden, die ihm geglaubt hatten: Wenn ihr in meinem Wort bleibt, seid ihr wahrhaft meine Jünger; und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen“ (Johannes, Kapitel 8, Verse 31.32). (aus: ... Artikel lesen
Zwei Blinde werden sehend Manuel Seibel "Und als Jesus von dort weiterging, folgten ihm zwei Blinde, die schrien und sprachen: Erbarme dich unser, Sohn Davids!" (Mt 9,27) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Blinde sehen Manuel Seibel "Blinde werden wieder sehend, und Lahme gehen umher, Aussätzige werden gereinigt, und Taube hören, und Tote werden auferweckt, und Armen wird gute Botschaft verkündigt" (Mt 11,5) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Ein Blinder lernt zu sehen Wir können vieles von der Antwort eines Blinden an Jesus lernen! Artikel lesen