Neues Testament / Jakobus

Der Jakobusbrief Manuel Seibel Der Jakobusbrief ist in vielerlei Hinsicht ein ganz besonderer Brief. Er gehört wohl zu den am meisten vernachlässigten Briefen des Neuen Testaments. Artikel lesen
Die Zunge Leslie M. Grant „Und die Zunge ist ein Feuer, die Welt der Ungerechtigkeit“ (Jakobus 3,6). Artikel lesen
Manuel SeibelIch will den Glauben sehen! – der Jakobusbrief
Ist Jakobus kompliziert? Manuel Seibel Jakobus benutzt Ausdrücke, über die man zweimal nachdenken sollte. Es gibt Begriffe, die erst auf den zweiten Blick verständlich sind. Aber es ist gut, sie richtig zu verstehen. Denn dann wird der Brief sehr kraftvoll. Video ansehen
Jakobus Michael Hopp Das große Thema von Jakobus in seinem Brief ist der praktische Lebenswandel des Christen. Darin sollen wir Vorbilder sein. Daran soll man erkennen können, dass wir wirklich Christen sind. Jakobus selbst ist dafür ein Beispiel. Seine erste ... Artikel lesen
Jakobus im Widerspruch zu Paulus!? - eine Auflösung Paulus schreibt doch das Gegenteil von dem, was ich bei Jakobus lese – könnte jemand sagen. Aber das stimmt nicht, denn Gott widerspricht sich nie in seinem Wort. Aber es ist hilfreich, sie diese scheinbaren Gesgensätze einmal genauer anzusehen. Video ansehen
Frank B. HoleKeine Leitung durch Normen und Gewohnheiten dieser Welt (2)
Keine Unterscheidungen zulassen (1) William Kelly Jakobus muss in scharfer Form tadeln, dass die Christen aus dem Judentum Unterschiede machten zwischen solchen, die reich waren, und solchen, die arm waren. Diskriminierung hat nicht nur mit Reichtum zu tun, sondern kann sich auch auf soziale und ... Artikel lesen
Üble Nachrede Hamilton Smith „Redet nicht widereinander, Brüder. Wer wider seinen Bruder redet oder seinen Bruder ächtet, redet wider das Gesetz und richtet das Gesetz. Wenn du aber das Gesetz richtest, so bist du nicht ein Täter des Gesetzes, sondern ein Richter. Einer ... Artikel lesen
Hamilton SmithWarnung vor weltlichen Unterscheidungen (3)