Beitrag teilen

Artikelreihe: Markusevangelium

Verwandte Artikel

Markus 6,7-13 Manuel Seibel Jetzt (endlich) war der Zeitpunkt gekommen, dass der Herr seine Jünger wirklich aussandte. Bislang waren sie "nur" bei Ihm gewesen. Das Schöne ist: Sie sind ihrem Herrn gehorsam und führen die Aufträge aus, die Er ihnen übertragen hat. Darin ... Podcast anhören
Zwei Speisungen - eine Erklärung Manuel Seibel Im Wort Gottes finden sich Begebenheiten, die fast identisch sind. Sind sie in ihrer Aussage daher deckungsgleich? Häufig nicht! Ihre Bedeutung und Aussage kann sich erheblich unterscheiden. Das zeigt uns, daß wir jeden Bibeltext in seinem Kontext ... Artikel lesen
Markus 4,13-20 Manuel Seibel Im zweiten Schritt erklärt der Herr Jesus das Gleichnis vom Sämann seinen Jüngern und denen, die an seinen Worten wirklich Interesse haben. Es spricht von dem Evangelium für Ungläubige, hat aber auch uns, die wir an den Herrn Jesus glauben, ... Podcast anhören
Markus 4,30-34 Manuel Seibel Der Herr Jesus lässt die Seinen nicht im Unklaren darüber, was der christliche Bereich für eine Entwicklung nehmen würde. Wir, die wir Ihm dienen, sollten nicht überrascht sein, was alles in diesem Bereich "vorhanden" ist. Podcast anhören
Markus 7,6-13 Manuel Seibel In diesem Abschnitt zeigt der Herr Jesus, dass jedes Gebot, das Menschen aufrichten und das nicht in Gottes Wort enthalten ist, notwendigerweise das Wort Gottes beiseite setzt. Denn wenn es aus Gottes Sicht ein Gebot sein müsste, hätte Er es in ... Podcast anhören
Fronleichnam – durch und durch katholisch Manuel Seibel Fronleichnam ist ein durch und durch römisch-katholisches Fest. Es gehört zu den Hochfesten des Kalenders der Kirche. Für uns Christen stellt sich die Frage: Ist es auch bei Gott hoch angesehen? In diesem Video bringen wir ein paar Fakten zu ... Video ansehen