Gebetsanliegen: Bougainville
Vergiss nicht das Werk des Herrn in BOUGAINVIELLE, auf den SALOMONEN und auf NEUKALEDONIEN, mineralreichen Inseln im Osten und Südosten von Neuguinea. Bete für die Bibelübersetzer und Missionare, die dort arbeiten, und für viele Stammesmitglieder, damit Gott ihr Herz für das Evangelium öffnen kann und sie Jesus als Retter annehmen.

Neuster Artikel:

Noch immer ist "Burnout" eine Art Modeerkrankung. Das Problem: Nach wie vor fällt es schwer, eine genaue, wissenschaftliche Defintion dieser Erkrankung zu geben. Aber wir haben damit zu tun. Dieser Podcast stellt nicht den Anspruch, die Krankheit umfassend zu erklären, auch für Christen. Er dient lediglich als Gedankenanstoß.

» anzeigen...

Auf dem Wasser gehen     19. Okt
Wer einmal mit dem Herrn auf dem Wasser gegangen ist, der wi...

Mit Fleiß und Neid …     18. Okt
„Der Neid ist meist eine Nummer größer als der Fleiß“, sagte...

Kategorie Menschliches Zusammenleben:

"Oder habt ihr nicht in dem Gesetz gelesen, dass am Sabbat die Priester im Tempel den Sabbat entheiligen und doch schuldlos sind?" (Mt 12,5) - eine kurze Andacht.

» anzeigen...

Kategorie Jesus Christus / Gott:

„Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten“, sagte einmal die taubblinde Schriftstellerin Helen Keller.

» anzeigen...

Kategorie Gute Botschaft:

Wir freuen uns, wenn wir christliche Plakate sehen. Bitte betet für diese wichtige Arbeit. Dabei vergessen wir nicht, dass das Drucken und Aufhängen(-lassen) nicht nur Zeit und Energie kostet …

» anzeigen...

Kategorie Ehe & Familie:

Interessanterweise haben Statistiker festgestellt, dass Ehen wieder etwas länger halten. Aber sind 15 Jahre wirklich eine gute Botschaft?

» anzeigen...

Kategorie Dienst:

Geiz ist geil – das war in. Jeder kennt diesen Werbespruch inzwischen. Aber jetzt haben Verkäufer etwas anderes ausprobiert: Sie haben den Kunden den Preis bestimmen lassen. Und o Wunder: Bis auf ganz wenige Ausnahmen entschieden die Käufer sehr rational – und bezahlten sogar etwas mehr als der „frühere“ Preis (mal unabhängig davon, wie man Rationalität bestimmen mag). Gibt es für Christen auch „Produkte“, für die sie selbst die Preise bestimmen können? Und sollten?

» anzeigen...