Gebetsanliegen: Mali
Bete bitte für das Werk des Herrn in MALI. Denk an das immer noch junge Zusammenkommen in Bamako, der Hauptstadt, wo E. C. Hadley als Missonar sechs Jahrelang diente, vor 90 Jahren. Bete für Frieden und Stabilität für dieses zum größten Teil muslimischen Wüstenlandas, wo terroristische Gruppen vor einigen Jahren rebellierten. Bete dafür, dass möglichst viele das Evangelium annehmen.

Neuster Artikel:

Als Christen haben wir einen großen Schatz in unseren Händen: das Wort Gottes und die darin offenbarte Wahrheit. Diese Wahrheit umfasst viele kleine Schätze, die zusammen ein wunderbares Bild ergeben.

» weiterlesen...

Der Finger Gottes     12. Aug
“Und er gab dem Mose, als er auf dem Berg Sinai mit ihm ausg...

Der unbekannte Begleiter     10. Aug
Und er stellte sich, als wolle er weitergehen. (Lukas 24, 28...

Kategorie Dienst:

Gestern ist der deutsche Bundespräsident Horst Köhler zurückgetreten. Als Christen haben wir die Aufgabe, den Obrigkeiten untertan zu sein. Ich nehme daher diesen besonderen, in der Geschichte der Bundesrepublik einmaligen Schritt nur zum Anlass, zwei Punkte einmal zu erwägen.

» weiterlesen...

Kategorie Werk des Herrn:

Wir freuen uns, einen aktuellen Bericht über das Werk des Herrn in verschiedenen Ländern Afrikas weitergeben zu können. Bitte betet für die Arbeiter dort, für die Gläubigen und das Werk Gottes.

» weiterlesen...

Kategorie Ehe & Familie:

Jugendliche wachsen heute in einer Zeit auf, in der die biblischen Maßstäbe auf den Kopf gestellt werden. Da ist es gut, wenn ihnen noch einmal gezeigt wird, was für einen segensreichen Lebensweg Gott für sie hat.

» weiterlesen...

Kategorie Versammlung / Gemeinde:

Häufig wird die Frage gestellt, ob Trennungen unter Christen überhaupt sein dürfen. Ist die Trennung von sogenannten Offenen Brüdern eigentlich biblisch zu rechtfertigen? In einem Heft versucht W. R Dronsfield, eine Antwort auf diese Fragen zu geben. Einen Abschnitt gebe ich an dieser Stelle wieder:

» weiterlesen...

Kategorie Prophetie:

Frage: In Offenbarung 12,6 und Daniel 12,11.12 finden wir 3 unterschiedliche Zeitangaben für die letzten 3,5 Jahre vor dem Kommen Christi zur Aufrichtung Seines Reiches - 1260, 1290 und 1335 Tage. Was ist ihre Bedeutung? Manche Ausleger meinen, es handele sich gar nicht um Tage, sondern um Jahre. Ist das möglich?

» weiterlesen...