Gebetsanliegen: Benin
Bete bitte für das Werk des Herrn in Benin. Denk an die wachsende Anzahl von christlichen Zusammenkommen zum Namen des Herrn. Danke Gott für die Besuche von Marc Ruel und anderen Brüdern, auch von Karin Helmchen, die dort besonders unter den Kindern arbeitet. Bete auch für die Schule in Zounkpa. Denk auch die Bibelkonferenzen und die Literaturarbeit. Vergiss auch nicht, dass die Geschwister dort immer wieder bedrängt werden, heidnischen Praktiken zu folgen.

Neuster Artikel:

Das Evangelium Gottes offenbart seine Herrlichkeit. Der Apostel Paulus fasst es im Blick auf den Herrn Jesus zusammen: gestorben, begraben, auferweckt. Wunderbare Heilstatsachen!

» anzeigen...

Kategorie Dienst:

Die Artikelserie „Glaube für Jungbekehrte“ richtet sich an Christen, die sich erst vor kurzer Zeit bekehrt haben. Das können Kinder und Jugendliche sein oder auch schon etwas ältere Menschen. Für sie wollen wir in unregelmäßiger Folge Artikel abdrucken, die wichtige grundlegende Fragen und Themen behandeln. Es handelt sich nicht um Begriffserklärungen, aber wir wollen ein paar Grundlagen weitergeben, die das Fundament des Glaubens bilden.

» anzeigen...

Kategorie Ehe & Familie:

In unserer Gesellschaft heute sind "Quoten" gang und gäbe. Vor allem die Frauenquote dient angeblich der besseren Gerechtigkeit. Erstaunlich, dass auch Christen das so sehen ...

» anzeigen...

Kategorie Gute Botschaft:

"Ist mein Wort nicht so – wie Feuer, spricht der HERR, und wie ein Hammer, der Felsen zerschmettert?" (Jer 23,29).

» anzeigen...

Kategorie Jesus Christus / Gott:

„Ich bin die Wurzel und das Geschlecht Davids, der glänzende Morgenstern.“ (Offenbarung 22,16b)

» anzeigen...

Kategorie Menschliches Zusammenleben:

Immer wieder lesen wir in den letzten Wochen und Monaten davon, wie in Gesellschaft und Kirche Fälle bekannt werden, dass Kinder in schlimmer Weise (sexuell) missbraucht worden sind. Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass ein Netzwerk mit 30.000 Personen besteht, die sich kinderpornographisches Material angeschaut haben. Ein Verbrechen! Wir glauben doch nicht, dass es darunter keine Christen gibt? Ist uns noch bewusst, wie schlimm das ist, was Kindern angetan wird? Der Herr hat im Gegensatz dazu große Fürsorge für Kinder. Er übersieht nicht, was Kindern getan wird ...

» anzeigen...