Themen / Jesus Christus / Gott

4 Fragen, die zu Herzen gehen (sollten) Klaus Brinkmann Markus 8,14-21: Der Herr Jesus war mit seinen Jüngern im Schiff unterwegs. Die Jünger hatten vergessen, Brot mitzunehmen. Bei der Überfahrt gibt der Herr Jesus den Jüngern eine Belehrung: „Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer und dem ... Artikel lesen
5 Brote und 2 Fische Manuel Seibel „Wir haben nichts hier als nur fünf Brote und zwei Fische“ (Mt 14,17) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Manuel Seibel12 Handkörbe voll
Abigail Hamilton Smith Abigail, die Frau Nabals und die spätere Ehefrau Davids, gehört zu den faszinierendsten Personen in der Bibel. Ihre moralische Größe erinnert an Maria von Bethanien. Es ist erstaunlich, welch eine Autorität sie über den späteren König David ... Artikel lesen
Abschied Manuel Seibel Abschied - das ist etwas ganz „Normales“ für jeden Menschen. Man begrüßt jemanden, und verabschiedet sich wieder. Es gibt schöne Abschiede - man weiß, dass man sich wieder treffen wird. Es gibt traurige Abschiede - man weiß, dass man einen ... Artikel lesen
Acht Geheimnisse im Neuen Testament Jean Muller Ein Geheimnis enthält eine Wahrheit, die vom Menschen nicht verstanden werden kann, oder die Gott ihm verbergen wollte. Im Allgemeinen bleiben alle Geheimnisse für die Welt unverständlich. Im Gegensatz dazu werden sie im passenden Augenblick den ... Artikel lesen
Alles übergeben Manuel Seibel "Alles ist mir übergeben von meinem Vater" (Mt 11,27) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Anbetung Bernhard Brockhaus Christen, die wünschen, Gott in ihrem ganzen Leben und mit aller Kraft zu dienen, werden immer wieder bemerken, dass dieser Dienst kraftraubend ist und dass die Zeit oft viel zu knapp bemessen ist. Artikel lesen
Anbetung des Herrn Christian Briem Frage: Mir wurde kürzlich vorgehalten, wir beteten Christus an, wo doch ausdrücklich in der Bibel gesagt werde, man solle den Vater anbeten. Gibt es eine Stelle, die aussagt, dass wir (jetzt schon) den Herrn Jesus anbeten dürfen? Artikel lesen
Anderen eine Hilfe sein Manuel Seibel "Und siehe, sie brachten einen Gelähmten zu ihm, der auf einem Bett lag; und als Jesus ihren Glauben sah, sprach er zu dem Gelähmten: Sei guten Mutes, Kind, deine Sünden werden vergeben" (Mt 9,2) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Michael HardtAngriff auf die Gottheit Jesu
Arm im Geist Manuel Seibel "Und er tat seinen Mund auf, lehrte sie und sprach: Glückselig die Armen im Geist, denn ihrer ist das Reich der Himmel" (Mt 5,2.3) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Arm - reich Michael Hopp Es gab den einen Reichen, der um unsertwillen arm geworden ist. Und durch seine Armut sind wir reich geworden - nicht äußerlich, aber innerlich! Artikel lesen
Arzt und Mensch Manuel Seibel "Jesus aber wandte sich um, und als er sie sah, sprach er: Sei guten Mutes, Tochter; dein Glaube hat dich geheilt. Und die Frau war geheilt von jener Stunde an" (Mt 9,22) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Auf Christus ist immer Verlass! Manuel Seibel "Bringt ihn mir her. Und Jesus gebot ihm ernstlich, und der Dämon fuhr von ihm aus; und der Knabe war geheilt von jener Stunde an" (Mt 17,17.18) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Auf dem Berg der Verklärung M. B. Diese wohlbekannte Begebenheit der Verklärung des Herrn auf dem Berg wird in den Evangelien Matthäus, Markus und Lukas beschrieben, also von drei Evangelisten, die nicht dabei gewesen sind. Aber sie waren inspirierte Zeugen. Petrus, Jakobus und ... Artikel lesen
Auf dem Berg der Verklärung Jean Muller Der Berg der Verklärung gibt uns eine Vorschattung dessen, was das 1000-jährige Reich an Herrlichkeiten offenbaren wird. Aber ganz besonders erleben wir auf diesem Berg die Herrlichkeit des Sohnes des Menschen, des kommenden Königs, des Sohnes ... Artikel lesen
Auf den Märkten spielen Manuel Seibel "Wem aber soll ich dieses Geschlecht vergleichen? Es ist Kindern gleich, die auf den Märkten sitzen und den anderen zurufen und sagen: Wir haben euch auf der Flöte gespielt, und ihr habt nicht getanzt; wir haben Klagelieder gesungen, und ihr habt ... Artikel lesen
Manuel SeibelAus dem Tod ins Leben
Auserwählt in Christus – vor Grundlegung der Welt (1) (FMN) Manuel Seibel Auserwählung gehört zu den erhabenen Themen des Wortes Gottes. Im Neuen Testament finden wir nicht viele Hinweise dazu. Diejenigen aber, die Gott uns gegeben hat, sollten uns aufhorchen lassen. Denn sie zeigen uns etwas über das Herz Gottes und ... Artikel lesen
Bayern ist zum 21. Mal Meister – Gewöhnungseffekt Manuel Seibel Jetzt haben sie es also zum 21. Mal geschafft, die Bayern. Sie und die ganze Fußball-Welt hat sich daran gewöhnt. Und so scheinen manche Spiele auch auszusehen, wenn man den Berichten glauben soll. - Gewöhnungseffekte spielen leider auch im Leben ... Artikel lesen
Beelzebul genannt werden Manuel Seibel "Es ist dem Jünger genug, dass er sei wie sein Lehrer und der Knecht wie sein Herr. Wenn sie den Hausherrn Beelzebul genannt haben, wie viel mehr seine Hausgenossen" (Mt 10,25) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Beim Herrn Jesus lernen Manuel Seibel "Als er aber die Volksmengen sah, stieg er auf den Berg; und als er sich gesetzt hatte, traten seine Jünger zu ihm" (Mt 5,1) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Belebung Michael Hopp Wir alle benötigen Belebung in unserem Glaubensleben. In Lukas 24 sehen wir, wie der Herr Jesus die Seinen belebt. Es lohnt sich, darüber einmal intensiver nachzudenken! Artikel lesen