Alle Artikelreihen

Anregungen für Verlobte Manuel Seibel Bis heute verloben sich junge Menschen. Zum Glück! - nämlich zu ihrem ganz persönlichen! Jedenfalls dann, wenn sie es „im Herrn“ (1. Korinther 7,39) tun. In den nächsten Wochen wollen wir immer mal wieder Artikel zu diesem Thema veröffentlichen - um jungen Leuten entsprechend Anregungen zu geben. 65 Folgen
Aussatz Manuel Seibel Aussatz ist ein großes Thema in der Schrift. Wir können keine heutige Krankheit diesem "Krankheitsbild" zuordnen. Aber auf jeden Fall hat Aussatz hat mit der Gesundheit des Menschen zu tun. Daher ist es auch für unsere Zeit von Covid-19 sehr interessant, was für Hygienevorschriften Gott seinem Volk in dieser Hinsicht gemacht hat. Es lohnt sich, auch im Bilck auf diese "natürliche" Frage Gottes Wort zu studieren. 1 Folge
Berichte, zeige, schreibe… Marc David Schnabel „Und er sprach zu mir: Menschensohn, dies ist der Ort … Du, Menschensohn, berichte dem Haus Israel über dieses Haus, damit sie sich ihrer Ungerechtigkeiten schämen und den Bau messen. Und wenn sie sich über alles schämen, was sie getan haben, so zeige ihnen die Form des Hauses … und schreibe es vor ihren Augen auf, damit sie seine ganze Form und alle seine Satzungen behalten und sie tun.“ (Hesekiel 43,7.10.11) 2 Folgen
Besonderheiten im Leben Jesu Manuel Seibel Das Leben unseres Retters, Jesus Christus, wird uns vor allem in den Evangelien beschrieben. Eine Reihe von Begebenheiten und Hinweisen über unseren Herrn finden wir mehr als einmal erwähnt. Bestimmte Einzelheiten werden jedoch nur einmal genannt. 20 Folgen
Bibelarbeit zu 1. Mose 1 und 2 Manuel Seibel Der Beginn des Wortes Gottes ist von besonderem Interesse für den Bibelleser. Wenn Du Dich einmal in die Situation hineinzuversetzen versuchst, Du läsest diese Verse der Bibel zum ersten Mal, dann könntest Du Dich fragen: Was will Gott uns Menschen als Erstes mitteilen? Das Erstaunliche: Gott beginnt nicht mit einer Beschreibung seiner eigenen Herrlichkeit, seiner Größe, sondern mit ganz konkretem Handeln in der Schöpfung. Das mag heute von vielen Menschen nicht mehr als Schöpfung Gottes akzeptiert werden. Aber ein Christ braucht sich von dieser Massenmeinung nicht beeindrucken zu lassen. Ihm genügt, was Gott ihm mitteilt. Und das hat es in sich. (aus: Folge mir nach - Heft 8/2009) 3 Folgen
Christlicher Plakatdienst 9 Folgen
Christus - der Erfüller der Glückseligpreisungen Manuel Seibel "Glückselig die Armen im Geist, denn ihrer ist das Reich der Himmel" (Mt 5,3) - eine kurze Andacht. 2 Folgen
Das Gleichnis der Perle Manuel Seibel „Wiederum ist das Reich der Himmel gleich einem Kaufmann, der schöne Perlen sucht; als er aber eine sehr kostbare Perle gefunden hatte, ging er hin und verkaufte alles, was er hatte, und kaufte sie “, (Mt 13,45.46) - eine kurze Andacht. 7 Folgen
Das Gleichnis vom Netz und den Fischen Manuel Seibel „Wiederum ist das Reich der Himmel gleich einem Netz, das ins Meer geworfen wurde und Fische von jeder Gattung zusammenbrachte, das sie, als es voll war, ans Ufer heraufzogen; und sie setzten sich nieder und lasen die Guten in Gefäße zusam-men, aber die Schlechten warfen sie hinaus“ (Mt 13,47.48) - eine kurze Andacht. 3 Folgen
Das Gleichnis vom Sauerteig Manuel Seibel „Ein anderes Gleichnis redete er zu ihnen: Das Reich der Himmel ist gleich einem Sauerteig, den eine Frau nahm und unter drei Maß Mehl mengte, bis es ganz durchsäuert war“, (Mt 13,33) - eine kurze Andacht. 2 Folgen
Das Wort - der Sohn Gottes Manuel Walter "Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Dieses war im Anfang bei Gott. Alles wurde durch dasselbe, und ohne dasselbe wurde auch nicht eines, das geworden ist. In ihm war Leben, und das Leben war das Licht der Menschen" (Joh 1,1-4). 2 Folgen
Der Herr Jesus Christus - seine Leiden und sein Tod Michael Hardt Der Tod des Herrn Jesus ist eine Tatsache, die bei den Menschen viele Fragen aufwirft. War Jesus Christus ein Märtyrer? Wurde Christus getötet, oder hat er sein Leben gelassen? Warum ist er gestorben? Hat Jesus meine Sünden getragen? Diese Fragen beschäftigen viele Menschen, und der Autor gibt darauf kurze und klare Antworten, die zum weiteren Nachdenken und Fragen anregen... 4 Folgen
Der Herr Jesus in Psalm 23 Manuel Seibel Der Psalm 23 hat schon viele Gläubige ermutigt auf dem Glaubensweg. Weniger bekannt ist, dass dieser Psalm vom Herrn Jesus spricht, von seinem Leben als Mensch auf der Erde. Das führt uns zur Anbetung 4 Folgen
Der leidende Knecht Manuel Walter "Siehe, mein Knecht wird einsichtig handeln; er wird erhoben und erhöht werden und sehr hoch sein. Wie sich viele über dich entsetzt haben - so entstellt war sein Aussehen, mehr als irgendeines Mannes, und seine Gestalt, mehr als der Menschenkinder -, ebenso wird er viele Nationen in Staunen versetzen, über ihn werden Könige ihren Mund verschließen. Denn sie werden sehen, was ihnen nicht erzählt worden war; und was sie nicht gehört hatten, werden sie wahrnehmen" (Jes 52,10-13). 10 Folgen
Der Schatz im Acker Manuel Seibel „Das Reich der Himmel ist gleich einem im Acker verborgenen Schatz, den ein Mensch fand und verbarg; und vor Freude darüber geht er hin und verkauft alles, was er hat, und kauft jenen Acker“, (Mt 13,44) - eine kurze Andacht. 3 Folgen
Der Teufel – in den Briefen des Neuen Testaments Manuel Seibel „Denn seine [Satans] Gedanken sind uns nicht unbekannt“ (2. Kor 2,11). Der Teufel ist ein mächtiger, listiger und stets bereiter Feind der Gläubigen. Gottes Wort lässt uns nicht im Unklaren über die Wirkungsweisen und Angriffsarten Satans. Es ist erstaunlich, an wie vielen Stellen der Geist Gottes uns im Neuen Testament auf diesen gefallenen Engelfürst hinweise. In der ersten Folge sehen wir uns an, was der Apostel Paulus im Römer und in den beiden Korintherbriefen zu diesem Thema zu sagen hat. 3 Folgen
Die 12 Apostel "Die Namen der zwölf Apostel aber sind diese: der erste, Simon, der Petrus genannt wird, und Andreas, sein Bruder; und Jakobus, der Sohn des Zebedäus, und Johannes, sein Bruder; Philippus und Bartholomäus; Thomas und Matthäus, der Zöllner; Jakobus, der Sohn des Alphäus, und Lebbäus, mit dem Beinamen Thaddäus; Simon, der Kananäer, und Judas, der Iskariot, der ihn auch überlieferte" (Mt 10,2-4) - eine kurze Andacht. 4 Folgen
Die Bibel – ein einzigartiges Buch Manuel Walter Die Bibel ist ein Buch, das jedes andere in den Schatten stellt. Kein Buch in dieser Welt hat eine solche Entstehungs- und Überlieferungsgeschichte wie sie. Kein Buch wird heute noch von so vielen Menschen gelesen, wie die Bibel. Kein Buch hat einen wertvolleren Inhalt wie dieser Bestseller. Wir fragen uns, was dieses Buch so einzigartig macht? 2 Folgen
Die Bibel – ihre Entstehung und Überlieferung Manuel Walter Die Bibel ist ein besonderes Buch. Es ist in dieser Welt ausnahmslos das einzige, dessen Autor Gott ist. Neben der einzigartigen Entstehungs- und Überlieferungsgeschichte zeichnet es sich besonders durch den Inhalt aus. 11 Folgen
Die Bibelandacht (Video) Manuel Seibel 4 Folgen
Die biblische Urgeschichte (1. Mose) Stefan Drüeke 3 Folgen
Die Evangelien und die Apostelgeschichte (im Überblick) Manuel Seibel 5 Folgen
Die „Firewall“ eines Gläubigen Roger Paul Eine „Firewall“ (deutsch: Feuerwand) ist ein Sicherheitssystem in der Computertechnik. Mit ihr ist es möglich, bestimmte Dinge von seinem Computer bzw. einem Netzwerk [1] fern zu halten. (aus: Folge mir nach - Heft 11/2011) 4 Folgen
Die Lästerung des Geistes Manuel Seibel "Deshalb sage ich euch: Jede Sünde und Lästerung wird den Menschen vergeben werden; aber die Lästerung des Geistes wird den Menschen nicht vergeben werden" (Mt 12,31) - eine kurze Andacht. 6 Folgen
Die Magna Charta der Versammlung Manuel Seibel „Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich in ihrer Mitte“ (Mt 18,20) - eine kurze Andacht. 3 Folgen
Die neue Natur und die alte Natur Frank B. Hole Viele Christen haben mit großen Schwierigkeiten in ihrem täglichen Leben zu tun, weil sie kein klares Verständnis über die neue und die alte Natur haben. Sie sind sich bewusst, dass sie es mit vielen Wünschen und Gefühlen einer seltsam widersprüchlichen Natur zu tun haben. Jakobus hat in seinem Brief die Frage gestellt: „Die Quelle sprudelt doch nicht aus derselben Öffnung das Süße und das Bittere?“ (Jak 3,11). Sie dagegen scheinen kein Problem damit zu haben, genau diese gegensätzlichen Ergebnisse hervorzubringen. Sie erleben in Gedanken, Worten und Handlungen das seltsame Durcheinander von gut und böse, bis ihnen das ganze Problem dann doch irgendwann zu schlimm wird. 2 Folgen
Die Offenbarung - kein Buch mit sieben Siegeln! Michael Hardt 12 Folgen
Die tägliche Bibelandacht Manuel Seibel Fasten ist „in“. Aber Fasten, was geistliche Nahrung betrifft, sollte „out“ sein. Denn wir benötigen Kraft und Leitung von oben für unser Glaubensleben. Daher möchte ich dich mit dieser Artikelreihe motivieren, das großartige Wort Gottes gerne zu lesen. 11 Folgen
Die Versammlung (Gemeinde) an einem Ort William Kelly William Kelly hat sieben Briefe über die Versammlung Gottes an einem Ort und in einer Stadt geschrieben. Sie zeigen wichtige Kennzeichen auf, die besonders mit der Einheit des Leibes und der Einheit des Geistes zu tun haben. Sie lassen keinen Raum für ein unabhängiges Handeln. Diese Artikelserie wurde veröffentlicht in "The Bible Treasury", Volume 14, December 1882, p. 189 ff. usw. 4 Folgen
Die Versammlung Gottes (Artikel) Manuel Seibel Gott hat aus erlösten Menschen die Verammlung Gottes gebildet. Sie ist ein wunderbarer Organismus, keine erstarrte Organisation. Die Verammlung - also alle Erlösten - hat ein Haupt: den verherrlichten Christus im Himmel. 25 Folgen
Die Versammlung Gottes (Podcast) Manuel Seibel Die Versammlung (Gemeinde) Gottes ist ein wunderbarer Organismus, den Gott geschaffen hat. Dabei wollen wir nie vergessen, dass Gottes Wort immer alle Erlösten meint, wenn es von der Versammlung spricht. Es lohnt sich, dieses Thema einmal ausführlicher zu überdenken. 37 Folgen
Die Zusammenkommen als Versammlung Manuel Seibel 5 Folgen
Die zwei Naturen des Gläubigen Manuel Seibel Ein Sünder hat nur eine Natur, eine sündige. Er kann nicht anders, als zu sündigen. Ein bekehrter Mensch hat von Gott neues Leben geschenkt bekommen. Aber er hat auch das Fleisch, was man gelegentlich die „alte Natur“ nennt. Das zu unterscheiden und zu verstehen, was für Unterschiede Gott macht, hilft uns, zur Ehre Gottes zu leben. Es hat für unser Verständnis und für das praktische Glaubensleben wichtige Auswirkungen! 2 Folgen
Doppelte Vornamen Manuel Seibel Es ist bemerkenswert, dass wir sieben Personen finden in Gottes Wort, die Gott zweimal mit Vornamen anspricht. Aber zweimal sehen wir auch, dass der Herr Jesus zu Gott, seinem Vater, mit doppelter Anrede spricht. Das erste Mal ist in Gethsemane. 7 Folgen
Gedankensplitter zum Anfang der Versammlung auf der Erde Manuel Seibel In Apostelgeschichte 2 finden wir den Beginn der Versammlung Gottes auf der Erde. Die Beschäftigung mit dieser ersten Zeit ist äußerst lehrreich und führt zu Freude und Trauer. Zugleich motiviert uns der Herr dadurch, mit Entschiedenheit für Ihn zu leben. 18 Folgen
Glaube für Jungbekehrte Manuel Seibel Die Artikelserie „Glaube für Einsteiger“, die mit diesem Heft beginnt, richtet sich an Christen, die sich erst vor kurzer Zeit bekehrt haben. Das können Kinder und Jugendliche sein, oder auch Menschen, die auf irgendeine Weise auf den lebendigen Glauben an Jesus Christus hingewiesen wurden. Für sie wollen wir in unregelmäßiger Folge Artikel abdrucken, die wichtige grundlegende Fragen und Themen behandeln. Keine Begriffserklärungen - dazu sind die Artikel zu kurz. Wohl aber ein paar Grundlagen, um Fundament unter die Füße zu bekommen. (aus: Folge mir nach - Heft 10/2011) 14 Folgen
Gute Werke Manuel Seibel "Gute Werke" ist ein Thema, das viele Menschen beschäftigt. Wer möchte nicht gute Werke tun? Aus Sicht eines Christen ist es entscheidend, dass Gott sein "ja" zu solchen Werken geben kann. Denn nur wenn Er die Werke "gut" nennen kann, sind sie wirklich gut. Dann sind es Werke des "Glaubens". 3 Folgen
Haltung im Dienst Manuel Seibel "Siehe, ich sende euch wie Schafe inmitten von Wölfen; so seid nun klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben" (Mt 10,16) - eine kurze Andacht. 2 Folgen
Handschriftenfunde des Alten Testaments Manuel Walter Bis heute konnten etwa 3 000 Handschriftenfunde des Alten Testaments ans Licht gebracht werden. Dazu kommt eine Menge von alten Übersetzungen und Fragmenten. 2 Folgen
Haushaltungen/Epochen/Dispensationen Michael Hardt 4 Folgen
Henoch Christian Achenbach „Durch Glauben wurde Henoch entrückt, damit er den Tod nicht sehe, und er wurde nicht gefunden, weil Gott ihn entrückt hatte; denn vor der Entrückung hat er das Zeugnis gehabt, dass er Gott wohlgefallen habe.“ (Hebräer 11,5) 2 Folgen
Herr, lehre uns beten! Georges André Kinder Gottes haben das besondere Vorrecht, im Gebet die Nähe ihres Gottes und Vaters zu suchen und in der verschiedenen Lebensumständen die Leitung und Hilfe seiner Liebe und Macht zu erfahren. Daher möchten wir in den nächsten Monaten auf unserer Seite in mehreren Teile das Buch "Herr, lehre uns beten!" von Georges André veröffentlichen, das uns durch eine klare Erläuterung und einigen biblischen Beispielen ermuntert, ein frohes und ausdauerndes Gebetsleben zu führen. 5 Folgen
Herrlichkeiten Jesu Christi Manuel Seibel Die Person des Herrn Jesus umfasst unzählbare Herrlichkeiten, die wir als Menschen nur teilweise anschauen und bewundern können. Im Neuen Testament gibt es hierzu drei besondere Abschnitte: Johannes 1; Kolosser 1 und Hebräer 1. Natürlich finden wir auch in vielen anderen Abschnitten des Neuen Testamentes, besonders in den Evangelien, die Person unseres Retters dargestellt. Wir finden in den drei genannten Kapiteln allerdings äußerst viele seiner Titel. Einer davon ist, dass Er „der Abdruck seines Wesens" ist (Heb 1,3). 13 Folgen
Kommunikativer Klimawandel Manuel Seibel 2 Folgen
Mahnende Gedanken zum Binden und Lösen Manuel Seibel „Wahrlich, ich sage euch: Was irgend ihr auf der Erde binden werdet, wird im Himmel gebunden sein, und was irgend ihr auf der Erde lösen werdet, wird im Himmel gelöst sein“ (Mt 18,18) - einige kurze Gedanken. 3 Folgen
Mose, Johannes der Täufer, Paulus – Christus Manuel Seibel Der Herr Jesus ist einzigartig. Niemand kann mit Ihm verglichen werden. Und doch dürfen wir Glaubenspersonen des Alten Testaments als ein Vorbild auf Ihn erkennen. Und Gläubige, die nach Christus gelebt haben, durften seiner herrlichen Person nacheifern. In dieser Serie denken wir an Mose, Johannes den Täufer, Paulus - und natürlich Christus. 6 Folgen
Nahas und Jabes (1. Samuel 11) 1 Folge
Neues und Altes Manuel Seibel „Habt ihr dies alles verstanden? Sie sagen zu ihm: Ja. Er aber sprach zu ihnen: Darum ist jeder Schriftgelehrte, der im Reich der Himmel unter-richtet ist, gleich einem Hausherrn, der aus seinem Schatz Neues und Altes hervorbringt “ (Mt 13,51.52) - eine kurze Andacht. 2 Folgen
Psalm 63 Christian Achenbach „Meine Seele hängt an dir, es hält mich aufrecht deine Rechte“ (Psalm 63,9). 5 Folgen
Quicklebendiges Zusammenkommen praktizieren Manuel Seibel Ein Pastor schildert in einem Interview mit ideaSpektrum, wie er aus einer (fast) toten Gemeinde eine "quicklebendige" gemacht habe. Aus 50 im Wesentlichen alten Gläubigen wurden an drei Standorten 1300. Manche Hinweise sind nützlich und anregend, über andere muss man auf der Grundlage von Gottes Wort nachdenken ... 2 Folgen
Seelsorge Manuel Seibel 2 Folgen
"Siehe" - Schau auf Jesus Christian Achenbach „Siehe, mein Knecht wird einsichtig handeln; er wird erhoben und erhöht werden und sehr hoch sein." (Jesaja 52,13) 3 Folgen
Single - Verliebt - verlobt - verheiratet Manuel Seibel 3 Folgen
Tiere in der Bibel Stefan Drüeke 2 Folgen
Unreinheit Manuel Seibel „Die Diener seien Mann einer Frau“ (1. Timotheus 3,12). 2 Folgen
Unterscheidungen (Jak 2) William Kelly, Frank B. Hole, Hamilton Smith 3 Folgen
Voraussetzungen zur Jüngerschaft Christian Achenbach „Wenn jemand zu mir kommt und hasst nicht seinen Vater und seine Mutter und seine Frau und seine Kinder und seine Brüder und Schwestern, dazu aber auch sein eigenes Leben, so kann er nicht mein Jünger sein“ (Lukas 14,26). 6 Folgen
Vorher – nachher Henning Brockhaus Mit einer „Vorher-Nachher-Darstellung“ zeigt man gewöhnlich, wie sehr sich eine Sache geändert hat. Zum Beispiel zeigt ein Waschmittelhersteller gerne ein Kleidungsstück sowohl vor als auch nach einer Wäsche, um die Qualität seines Waschmittels anzupreisen. 6 Folgen
Wählen und Politik: Literatur Immer wieder kommt die Frage, wie man sich als Christ der Politik und politischen Wahlen stellen soll. Wir haben dazu ein paar Artikel gesammelt und ins Deutsche übersetzt. Sie geben uns einen Hinweis, wie ernste Gläubige im 19. und 20. Jahrhundert dieses Thema gesehen haben. Man könnte auch sagen: Was sie für ein Bewusstsein davon hatten, was „Welt“ in Gottes Augen ist und in unseren Augen sein sollte. 6 Folgen
Wer hinter Corona steht Manuel Seibel Wer steckt eigentlich hinter diesem Coronavirus? Einfach nur eine „zufällige“ Epidemie, eine besondere „Influenza“? Nein, da muss mehr dahinter sein - kein Zweifel! Wir haben es mit einem mächtigen Agenten zu tun. [Heute folgt noch eine Ergänzung, ein sechster Punkt, der den Feind im Blick auf die Gläubigen prägt ...] 3 Folgen
William Kelly Manuel Seibel „Gedenkt eurer Führer, die das Wort Gottes zu euch geredet haben, und den Ausgang ihres Wandels anschauend, ahmt ihren Glauben nach“ (Heb 13,7). 2 Folgen
William Kelly – ein Diener in Wort und Schrift Manuel Seibel Es gibt Glaubensmänner und -frauen, die uns durch besondere Taten beeindrucken. Zu dieser Sorte von Gläubigen gehört William Kelly für die meisten Christen nicht. Und doch lohnt es sich, einmal etwas Zeit dafür einzusetzen, auf das Leben dieses Mannes zu schauen. Sein Einfluss ist gerade durch seine besondere Befähigung zu reden und zu schreiben sehr groß. Sein Leben stand hinter seinem Dienst. In zwei Teilen wollen wir uns sein Leben (1) und seinen Dienst (2) näher anschauen. (aus: Folge mir nach - Heft 6/2013) 2 Folgen
Wohltätigkeit üben Manuel Seibel "Wenn du nun Wohltätigkeit übst, sollst du nicht vor dir herposaunen lassen, wie die Heuchler in den Synagogen und auf den Gassen tun, damit sie von den Menschen geehrt werden. Wahrlich, ich sage euch, sie haben ihren Lohn schon empfangen" (Mt 6,2) - eine kurze Andacht. 2 Folgen