Markus 9,33-37

Beitrag teilen

Artikelreihe: Markusevangelium

Verwandte Artikel

Markus 9,14-18 Manuel Seibel Der Herr war mit drei seiner Jünger vom „Berg der Verklärung“ gekommen. Im Tal warten nicht nur die übrigen Jünger auf Ihn, sondern auch eine Volksmenge, feindliche Schriftgelehrte und ein Mann mit seinem besessenen Sohn. Er war zu dem Herrn ... Podcast anhören
Markus 7,36.37 Manuel Seibel Der Herr fordert von uns Gehorsam. Wie wenig sind wir dazu bereit, vor allem, wenn wir meinen, es besser wissen zu können. Besser als unser Herr!!! Dennoch kann der Herr selbst dann, wenn wir untreu sind, segnen. Oft tut Er es. Podcast anhören
Der Herr Jesus im Markusevangelium – vom vollkommenen Diener lernen Sascha Bastian Im Markusevangelium wird uns der Herr Jesus als der vollkommene Diener oder Knecht Gottes und der Menschen vorgestellt. Beim Betrachten seines vollkommenen Beispiels erhalten wir Anschauungsunterricht für unseren Dienst. Im Folgenden wollen wir ... Artikel lesen
Markus 8,10-21 Manuel Seibel Ungläubige fordern ein Zeichen vom Herrn Jesus, obwohl Er viele Zeichen vollbracht hatte. Und seine Jünger trauen Ihm nicht zu, erneut ein Wunder zu vollbringen, obwohl sie von Ihm schon viele Wunder erlebt hatten. Jesus lässt sich davon aber ... Podcast anhören
Markus 5,21-24; 35-43 Manuel Seibel Nicht immer heilt der Herr sofort. Aber Er kümmert sich um diejenigen, die in Not sind, wie um diesen Synagogenvorsteher Jairus. Der Herr bringt ihn in weitere Not, indem das Mädchen stirbt. Aber Er lässt diesen Mann nicht in dieser Not, sondern ... Podcast anhören
Er lehrte sie vieles in Gleichnissen (Band 2) von Christian Briem Manuel Seibel Anbei die Buchbesprechung des zweiten Bandes über die Gleichnisse in den Evangelien. Dieses Buch wurde von Christian Briem geschrieben - wir empfehlen es von Herzen zum besseren Verständnis der vielen Gleichnisse. Es geht um unseren Herrn Jesus ... Artikel lesen