Autoren / Manuel Seibel

Markus 12,35-37 Manuel Seibel Die Feinde Jesu mussten einsehen, dass sie vor jemand standen, der ihnen weit überlegen war. Sie hörten auf, Ihn mit Fragen zu provozieren. Aber der Herr hatte zum Schluss noch eine Frage an sie. Sie waren nicht in der Lage, sie zu beantworten ...
Im Wirrwarr der Zeit: Chancen und Herausforderungen für Singles Manuel Seibel Unsere Gesellschaft ist voll von Singles. Im Wirrwarr heutiger Strömungen macht allerdings jeder, was er will. Das führt für Christen und gerade für Alleinstehende zu manchen Herausforderungen im Leben. Gott hat aber auch für sie einen guten, ... Video ansehen
Schulerziehung zu Geschlechtsumwandlungen und Gottes Wort Manuel Seibel Es ist ein unappetitliches Thema! Aber wir müssen als Eltern wissen, womit unsere Kinder in der weltlichen Pädagogik der Schulen konfrontiert werden. Das schleichende Gift Satans tut sein Werk. Aber wir können unsere Kinder schützen in Christus, ...
Wenn die Ehe zu scheitern droht ... Manuel Seibel In jeder Ehe gibt es Zeiten, wo Konflikte vorhanden sind. Als Christen aber haben wir eine Kraftquelle, die wir genau dann nicht nur nötig haben (wie immer!), sondern die es gilt zu verwenden. Seltsam nur, wenn schon Eheberater ein Scheitern ...
Die Versammlung Gottes (60) - gastweise Aufnahme (1) Manuel Seibel Immer wieder stellt sich heute die Frage nach der "gastweisen Aufnahme" zum Brotbrechen. In dieser ersten Folge zu diesem Thema schauen wir uns ein paar Grundsätze im Neuen Testament zu diesem Thema an. Denn das Thema "an sich" finden wir ...
Armbänder und Männer Manuel Seibel Nein, es geht nicht um Verbote und Gebote ... Aber um die Frage: Warum machen wir dies oder jenes in Sachen Schmuck und Mode.
Drosten erklärt "Pandemie" für beendet - ein Beispiel deutscher Autoritätsgläubigkeit auch unter Christen? Manuel Seibel Deutsche scheinen zu einem Volk zu gehören, das leicht autoritätsgläubig ist. Nun ist Autorität an sich durchaus etwas Gutes, sogar von Gott. Aber falsche Autoritätsgläubigkeit kann auch in die Irre führen. Anhand dessen, was man jetzt nach ...
Manuel SeibelSpontanes Bibelroulette? Oder wie geht „Bibelandacht“?
Gedankensplitter (27) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 4) Manuel Seibel In der ersten christlichen Zeit war große innere und äußere Kraft vorhanden, um das Evangelium der Gnade Gottes zu verkündigen. Die Apostel verkündigten den ungläubigen Juden besonders die Auferstehung Jesu. Denn Gott hatte seinen Messias, den ... Artikel lesen
Die Versammlung Gottes (59) - Voraussetzungen für die Gemeinschaft der Versammlung Manuel Seibel Gemeinschaft mit Gott, mit dem Herrn Jesus und auch untereinander ist etwas Wertvolles. Gottes Wort zeigt uns nun, dass es für die Gemeinschaft am Tisch des Herrn Voraussetzungen gibt. Ein Christ, der mit dem Herrn Jesus leben und seinem Wort ...
Unermüdliche Helferin der Frauen - durch Abtreibung? Was ist UNSERE Hilfe? Manuel Seibel Es ist schon traurig, wenn eine Abtreibungs-Ärztin als unermüdliche Helferin der Frauen dargestellt wird. Wichtiger aber für uns ist: Wie helfen wir? Was können wir im Guten tun, um betroffenen Frauen eine Hilfestellung zu geben?
24 Jahre zu Unrecht der Vergewaltigung Beschuldigter - was macht man mit falschen Beschuldigungen? Manuel Seibel In Frankreich musste ein Mann 24 Jahre damit leben, falsch einer Vergewaltigung beschuldigt zu sein. Dann bekannte das "Opfer", dass nicht er, sondern jemand ganz anderes sie vergewaltigt hatte. Vor solchen Herausforderungen falscher ...
Paulus – sein Leben, sein Dienst, sein Vermächtnis (von Ernst-August Bremicker und Michael Hardt) – eine Buchbesprechung (FMN) Manuel Seibel Kein anderer Schreiber des Neuen Testaments ist so prägend für die christliche Zeit wie der Apostel Paulus. Er wurde nicht während des Lebens Jesu in den Dienst gestellt, sondern „erst“ durch den verherrlichten Christus berufen. Genau das ... Artikel lesen
Markus 12,28-34 Manuel Seibel Nachdem die Sadduzäer vergeblich versucht haben, den Herrn zu Fall zu bringen, kommen nun die Schriftgelehrten. Während Markus die Frage eines solchen neutral weitergibt lesen wir in Matthäus 22, dass auch diese Fragen provokativ gemeint waren. ...
Wie Meinungsprozesse ablaufen - in Politik, Gesellschaft und unter Gläubigen Manuel Seibel Man erlebt das in der Politik und in der Gesellschaft, aber auch unter Gläubigen: Meinungsprozesse sind nicht "frei", sondern finden in Gruppen, unter Druck, in einem "Raum" statt. Gut, wenn man sich dessen bewusst ist und nicht meint, so etwas ...
Die Bibel in den Mittelpunkt stellen - von Verkündigung, von Gesprächen Manuel Seibel In Kirchen und Predigten wird über vieles gesprochen, aber wenig über Gottes Wort, hat man manchmal den Eindruck. Wir wollen uns selbst fragen, ob das nicht auch bei uns angekommen ist. Sind der Inhalt der Predigt und von unseren Gesprächen ...
Henoch – der Siebte von Adam (FMN) Manuel Seibel In Judas 14 sagt der Heilige Geist von Henoch, dass er der Siebte von Adam ist. Man fragt sich: Warum bedarf es einer solchen besonderen Kennzeichnung dieses Mannes Gottes? Artikel lesen
Markus 12,18-27 Manuel Seibel Eine Gruppe nach der anderen steht gegen den Herrn Jesus auf. Nun sind es die Sadduzäer. Sie leugnen die geistige Welt und damit auch die Auferstehung. So wollen sie sich über Gottes Gesetz lustig machen ...
Highlights und No-Go’s in der Verlobungszeit Manuel Seibel Die Verlobungszeit ist eine tolle Zeit. Es knistert. Es ist schön, man freut sich miteinander, aufeinander. Es gibt echte Highlights, aber auch absolute No-Go’s. Was ist erlaubt, was verboten? Wie kann man Gott ehren? Was für eine Freude und ... Video ansehen
Bloß kein Gesichtsverlust!? Manuel Seibel Keiner will das Gesicht verlieren, oder? Aber um unsere Falten machen wir uns große Sorgen. Immer mehr junge Männer gehören dazu ...
Gibt es wirklich ein Gericht Gottes? Manuel Seibel Viele Menschen zweifeln daran, dass es wirklich ein Gericht Gottes gibt. Selbst unter freikirchlich orientierten Christen zweifelt die Mehrheit daran. Was aber sagt Gott und Gottes Wort zu diesem Thema?
Manuel SeibelDie gute Hand Gottes
Zum neuen Jahr - vom Jahresanfang bis zum Jahresende Manuel Seibel Gottes bewahrende Gnade begleitet uns - vom Jahresanfang bis zum Jahresende. Er hat sein Volk ins Land Kanaan geführt und Er ist auch heute für uns da - Gott sei Dank! Zugleich kann Er etwas von uns erwarten, denn Er hat so viel an und für uns ...
Gottes Güte erkennen und Gott danken Manuel Seibel Das Jahresende ist gut für einen Rückblick. Es ist vor allem hilfreich, auf Gott zu sehen, der uns in seiner Güte bewahrt und getragen hat. Ohne Ihn wären wir auf der Strecke geblieben - wir alle! Zugleich schauen wir nach vorne: Wir wollen ...