Autoren / Manuel Seibel

Manuel SeibelSchritt für Schritt weiter: das warnende Beispiel Lots
Der Herr Jesus in Psalm 38 Manuel Seibel Das Ziel Gottes mit seinem irdischen Volk, mit dem Überrest, ist es, zur Sündenerkenngnis und zum Bekenntnis zu führen. An diesem Punkt sind sie nun angekommen. Sie sehen nicht mehr auf die Feinde als solch, die ihnen böse gesonnen sind. Sondern ...
Wie wird es in der Hölle sein? Manuel Seibel Gottes Wort spricht von der Hölle. Das ist ein furchtbarer Ort, den Gott für Satan und seine Engel geschaffen hat. Menschen haben seltsame Vorstellungen, wie angenehm es dort sein könnte. Das Gegenteil ist der Fall! Lass Dich warnen! Denn noch ... Video ansehen
Zukunftsprozess zu geistlichem Wachstum starten? Manuel Seibel Kann man einen Aufbruch in der Gemeinde nicht organisieren? Wir müssen doch einen Prozess anstoßen, um wieder Wachstum und Fortschritt zu bewirken? Zum Beispiel durch extra angesetzte Gebetsveranstaltungen usw. Was sagt Gottes Wort dazu?
Schuldsprüche an angeblichen Mördern von Malcolm X aufgehoben Manuel Seibel Immer wieder erleben wir, dass jemand zu Unrecht ins Gefängnis kommt. Oder zu Unrecht freigesprochen wird. So auch jetzt in den USA, nach vielen, vielen Jahren. Nur bei einem wird es das nicht geben: bei unserem Herrn Jesus Christus. Was wird es ...
Der Herr Jesus in Psalm 37 Manuel Seibel Wenn der Gläubige den Gottlosen betrachtet, könnte er manchmal neidisch werden und erzürnen. Denn der Gottlose hat oft Erfolg, ihm geht es gut. Aber wir sollen weder Ungläubige beneiden noch bekämpfen. Das überlassen wir dem Herrn. Wir haben ...
Gibt es ein Leben nach dem Tod? Manuel Seibel Es ist erstaunlich, wie wenige Menschen an ein Leben nach dem Tod glauben. Bestürzend ist aber, dass in sogenannten christlichen Freikirchen auch nicht viel mehr an ein Leben nach dem Tod glauben. Dabei ist das eine fundamentale Frage, mit der wir ...
Das Werk des Herrn in Tschad/Kamerun Manuel Seibel Wir sind dem Herrn dankbar, dass wir wieder etwas über Gottes Werk in Afrika weitergeben können, dieses Mal über den Tschad und über Kanada. Bitte bete miir dafür, dass der Herr dort verherrlicht wird und sein Werk zum Segen der Menschen dort ... Artikel lesen
Kommunikativer Klimawandel (2) Manuel Seibel Kommunikativer Klimawandel hat mit dem "wie" zu tun. Das aber darf natürlich nicht dazu führen, dass man das "was" aus dem Auge verliert. Es sind die zwei Schuhe, die aber ein Paar bilden und bleiben.
Markus 9,14-18 Manuel Seibel Der Herr war mit drei seiner Jünger vom „Berg der Verklärung“ gekommen. Im Tal warten nicht nur die übrigen Jünger auf Ihn, sondern auch eine Volksmenge, feindliche Schriftgelehrte und ein Mann mit seinem besessenen Sohn. Er war zu dem Herrn ...
Wunder – Entdeckungen eines Skeptikers (Autor: Eric Metaxas) – eine Buchbesprechung Manuel Seibel In Gottes Wort lesen wir von vielen Wundern. Und jede Bekehrung ist ein neues Wunder Gottes. Kein Wunder, dass „Wunder“ ein Thema sind, das viele Menschen und Christen immer wieder neu fasziniert. Artikel lesen
Manuel SeibelSich verloben - muss ich JA sagen?
Kommunikativer Klimawandel (1) Manuel Seibel Die Welt spricht von Klimawandel und richtet ihr Augenmerk auf Temperaturveränderungen usw. Dabei geht mit diesem wie mit anderen Themen auch ein kommunikativer Klimawandel einher, wo man nicht mehr bereit ist, anderen zuzuhören oder auf andere zu ...
Kleidung im Gottesdienst – ein Talar? Manuel Seibel Wie ist das mit Kleidung? Soll ein Diener des Herrn eine besondere Kleidung im Gottesdienst tragen? Soll man sich überhaupt besonders anziehen?
Markus 9,9-13 Manuel Seibel Als die Jünger mit ihrem Herrn und Meister vom Berg der Verklärung herabgestiegen waren, kamen Fragen auf. Eine war, warum Elia dort auf dem Berg erschienen war. Und tatsächlich sagt das Alte Testament, dass Elia mit dem Kommen des Herrn etwas zu ...
Der Teufel – in den Briefen des Neuen Testaments (4) (FMN) Manuel Seibel „Denn seine [Satans] Gedanken sind uns nicht unbekannt“ (2. Kor 2,11). Der Teufel ist ein mächtiger, listiger und stets bereiter Feind der Gläubigen. Gottes Wort lässt uns nicht im Unklaren über die Wirkungsweisen und Angriffsarten Satans. ... Artikel lesen
Der Bau des Hauses Gottes - durch Propheten bewirkt Manuel Seibel Es war eine traurige Zeit. Eigentlich hatte Gott eine wunderbare Erweckung bewirkt. Dann aber schlief alles ein. Es war nur scheinbar das äußerliche Verbot durch die Regierung. In Wirklichkeit war das Herz der Juden lau geworden. Eine traurige ...
Hybrid-Gemeinde Manuel Seibel An vielen Orten sind durch die Situation von Covid sogenannte Hybrid-Gemeinden entstanden. Und wie geht es jetzt weiter, wo man sich wieder mehr oder weniger normal versammeln kann?
Verliebt - heiraten oder allein bleiben? Manuel Seibel Es ist normal, dass sich junge Menschen verlieben. Das ist ein herrliches Gefühl. Und dann? Wie gehst Du damit um? Was machst Du dann? Gottes Wort gibt Antworten. Video ansehen
Die Versammlung Gottes (36) - Markus 14,12.13 (4) Manuel Seibel Der geistliche Ort, wo diejenigen zusammenkommen, die dem Herrn im Blick auf das Zusammenkommen gehoresam sein wollen, ist klar umrissen und auch auffindbar. Wir müssen das Zusammenkommen nicht verbergen. Wie sollten sonst solche, die suchend sind, ...
Doppelte Vornamen (9) - Christus am Kreuz Manuel Seibel Es ist bemerkenswert, dass wir sieben Personen finden in Gottes Wort, die Gott zweimal mit Vornamen anspricht. Aber zweimal sehen wir auch, dass der Herr Jesus zu Gott, seinem Vater, mit doppelter Anrede spricht. Das zweite Mal ist auf Golgatha.
Versammlung Gottes: Organisation oder Organismus (Trainee ...) Manuel Seibel Ist die Versammlung (Gemeinde) Gottes eine Organisation oder ein Organismus? Kann man in der Versammlung Gottes als "Trainee" arbeiten?
Immer noch keine Freundin? Und nun? Manuel Seibel Heute ist es üblich, als Jugendlicher (immer mal wieder) eine feste Freundin zu haben (oder umgekehrt). Und wir als Christen, wie gehen wir damit um? Ist es überhaupt erstrebenswert, als Single zu leben? Kann man damit noch glücklich sein? Video ansehen
Die Versammlung Gottes (35) - Markus 14,12 (3) Manuel Seibel Das Zusammenkommen zum Gedächtnismahl hat einen geistlichen Ort asl Grundlage. Und der Herr sucht Herzen, die vorberietet sind, um Ihm das zu schenken, was Er in unseren Herzen hervorruft und gerne als Antwort auf seine Leiden entgegennimmt. Er ...