Themen / Zeitströmungen

75 Jahre Grundgesetz Manuel Seibel Vor einigen Tagen hat die "Bundesrepublik" das 75-jährige Bestehen des Grundgesetzes, der Verfassung, gefeiert. Das ist ein Anlass, sich über Gesetz und Ordnung Gedanken zu machen.
Alleinerziehende sind faul??? - was unsere Verantwortung dabei ist! Manuel Seibel Der deutsche Finanzminister, Christian Lindner, spricht von Faulheit der Alleinerziehenden. Zu wenige würden sich bereitfinden, wieder zu  arbeiten. Als ob sie zu Hause rumsitzen und Däumchen drehen würden ... Das eine ist die Verantwortung (vor ...
Berichten die Medien zu wenig über Christenverfolgung? - oder: Was erwarten wir noch von dieser Welt? Manuel Seibel Medien berichten teilweise von Christenverfolgungen. Aber etliche Christen meinen: Das ist viel zu wenig, was man in den Medien liest und hört. Für uns stellt sich die Frage: Wollen wir etwas von den Medien erwarten? Oder: Haben wir vielleicht ...
Besser in die Kita geben als den ganzen Tag zu bespaßen: Wie gehen wir mit unseren Kindern um? Manuel Seibel Pädagogen und manche andere sprechen von Quality Time statt Quantity Time. Besser Profis ranlassen, als selbst das Chaos durchmachen. Die Frage ist nur, wer nach Gottes Augen die "Profis" im Blick auf die Kinder sind.
Correctiv-Bericht über Potsdam-Geheimtreffen: Wie gehen wir mit "Berichten" und Beurteilungen um? Manuel Seibel Im November soll ein Geheimtreffen, mitinitiiert von Rechtsextremen, in Potsdam stattgefunden haben. Das berichtete im Januar auf einmal das Autorenkollektiv "Correctiv". Was ist von diesem Bericht hängen geblieben? Was ist "correct" (korrekt) ...
Demos gegen rechts - folgen auch wir dem Zeitgeist? Manuel Seibel Aktuell ist viel auf den Straßen los. Nicht nur wegen der Streiks bei Bus, Bahn usw. Viele Demos gegen rechts oder das, was man nicht mehr mag. Das alles unterliegt dem Zeitgeist, dem auch wir Christen ausgesetzt sind. Das wollen wir nicht übersehen.
Der 1. Mai als Tag der Arbeit - Ermutigung zum Arbeiten Am 1. Mai - dem Tag der Arbeit - arbeiten interessanterweise die meisten Menschen nicht. Solch ein Tag kann als Anlass dienen, einmal neu über das Thema "Arbeiten" nachzudenken. Wie gehen wir mit Arbeit um? Sind wir bereit, uns auch einmal unter ...
Der längste Applaus gehört Jesus - Anerkennung suchen? Manuel Seibel Was suchen wir? Wenn wir dem Herrn Jesus nachfolgen wollen, suchen wir nicht die Anerkennung von Menschen. Aber darf man nicht Jesus applaudieren, wie das eine Gemeinde in Uganda über drei Stunden getan hat? Fragen wir uns, was der Herr suchte. Und ...
Der Satan hat uns gehindert Manuel Seibel „Deshalb wollten wir zu euch kommen (ich, Paulus, nämlich), einmal und zweimal, und der Satan hat uns daran gehindert“ (1. Thes 2,18). Artikel lesen
Der Zeitgeist und die Männer Manuel Seibel Der Zeitgeist lebt. Und auch als Christen müssen wir zugeben, dass dieser Zeitgeist Auswirkungen auf uns hat. Wer wollte behaupten, dass diese Strömungen nicht auch uns erfassen? Umso wichtiger ist es, dass wir uns nach Gottes Wort richten und von ...
Einfach ungesetzlich weitermachen? Was Christen aus der aktuellen Situation lernen können Manuel Seibel Wir erleben in der Politik aktuell, dass Gesetze vom Bundesverfassungsgericht verworfen und als nichtig deklariert werden, man aber einfach weitermacht, als ob es das Urteil nicht gegeben hätte. Im Sommer hatte man noch deutlich gemacht, dass von ...
Ewiges Leben durch Künstliche Intelligenz (KI) - der Hochmut des Menschen Manuel Seibel Dem Hochmut des Menschen ist keine Grenze gesetzt. Es war die erste Sünde in der Schöpfung Gottes - durch Satan. Und wir Menschen haben es dem Teufel nachgemacht ... Jetzt meint ein führender Forscher im Bereich der KI, er würde es noch erleben, ...
Geburtenrate von Jugendlichen geht zurück: ein gutes Zeichen? Manuel Seibel Vor einiger Zeit war in Verbindung mit dem sogenannten Welt-Mädchentag zu lesen, dass die Geburtenrate von jugendlichen Müttern zurückgehe. Das ist doch ein gutes Zeichen, oder? Etwas mehr zu Hintergründen und biblischen Bewertungen ...
Gesichtswahrende Lösungen, bei denen alle ihr Gesicht verlieren (Assange) gibt es auch unter Christen Manuel Seibel Manchmal hat man den Eindruck, dass das Recht passend gemacht wird, um ein erwünschtes Ergebnis zu erzielen. So war es jetzt bei der "rechtlichen" Freilassung von Julian Assange. Aber auch wir müssen uns immer wieder fragen, ob unsere ...
Gute Demos - böse Demos: Wie die Minderheit zur Mehrheit wird und wie Proteste auch im Glauben zu einem falschen Konzept werden können Manuel Seibel In der Gesellschaft haben wir immer mehr mit Massenprotesten zu tun. Alle kämpfen für das Gute, bis auf die (vielen) Ausgegrenzten, die sich dadurch bestätigt fühlen. Entscheidend ist ja nicht, wie viele auf welcher Seite stehen. Wesentlich ist ...
Internetsucht unter Älteren - Unterstützung leisten Manuel Seibel Kaum zu glauben? Vielleicht. Und doch stellen wir fest, dass immer mehr ältere Christen sich mit Internet-Sucht usw. herumschlagen. Sie können selbst etwas daran tun und sich Hilfe suchen. Aber auch wir können ihnen helfen. Eigentlich ist es so ...
Populismus – nicht nur ein politisches „AfD-Problem“! (1) Manuel Seibel Viele bezeichnen die seit Jahren zunehmend erfolgreiche Partei „Alternative für Deutschland“ als eine rechtsextreme Partei. Damit wollen wir als Christen nichts zu tun haben. Aber bemerkenswerter und bedeutsamer für uns ist es, dass diese ... Artikel lesen
Putin hat uns alle getäuscht - wirklich? Wenn man die Augen vor der Wirklichkeit verschließt! Manuel Seibel Viele haben nach dem Beginn des Krieges von Russland (Putin) gegen die Ukraine gesagt: Putin hat uns alle getäuscht. Ist dieses Bild realistisch, oder haben sich viele Politiker in einer Sicherheit gewogen, die durch nichts begründet war? Auch wir ...
Sollen Frauen auch heute noch in den Zusammenkommen nach 1. Korinther 14 schweigen (Armin Baum)? Manuel Seibel Es ist schon erstaunlich, dass sich die "Exegese" - die Auslegung - von 1. Korinther 14,34 so wandelt im Laufe der Zeit. Prof. Dr. Armin Baum von der Freien Theologischen Uni in Gießen plädiert inmitten von 15 verschiedenen Auslegungen zu diesem ...
Trump: Ich hatte Gott an meiner Seite! - Wirklich? Manuel Seibel Wie sehr können wir Menschen irren. Wie können wir meinen, Gott für uns und unsere Zwecke instrumentalisieren zu können. Dabei hat Er uns vielleicht nur gewarnt? Noch einmal eine Chance zur Umkehr gegeben? Vielleicht ein letztes Mal die ...
Wann eine neue Weltordnung kommen wird Manuel Seibel Vor Jahren hat Klaus Schwab, der Gründer und geschäftsführende Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, bereits von einem "great Reset", einer neuen Weltordnung, gesprochen. Auch der chinesische Präsident Xi will diese in die Wege leiten. ...
Warum sind wir nicht willens, eine Entwicklung nach unten als solche anzuerkennen - das Beispiel Greta Thunbergs warnt uns! Manuel Seibel Immer wieder stellt man fest, dass sich Entwicklungen im Leben eines Menschen abzeichnen, absehen lassen. Dennoch halten wir am "guten Bild" fest, selbst wenn es eigentlich nicht mehr "haltbar" ist. Wie kommt so etwas zustande?
Was wir als Christen aus dem Fall "Aiwanger" lernen können Manuel Seibel Der Fall "Hubert Aiwanger" hat in den Medien und in der Politik hohe Wellen geschlagen. Das ist und kann nicht unser Thema sein. Aber wir können in unterschiedlicher Richtung manches aus diesem Fall lernen. Hier sind ein paar Aspekte, die es für ...
Was wird aus Europa? Ein Superstaat oder nur ein Staatenverbund? Manuel Seibel Wird die EU zu einem Superstaat? Oder haben die Historiker und Politikwissenschaftler recht, die maximal einen Staatenverbund vorhersagen? Gottes Wort gibt klare Antworten.