Themen / Schöpfung

125 Jahre Reichspatentamt – was ist eigentlich die größte Erfindung? Stefan Drüeke Vor 125 Jahren wurde am 1. Juni 1877 in Berlin das Reichspatentamt gegründet. Jede neue Erfindung kann hier als ein Patent angemeldet werden. Man kann sich dazu eine Urkunde ausstellen lassen, die das Recht zur alleinigen Benutzung einer Erfindung ... Artikel lesen
150 Jahre Evolutionstheorie Manuel Seibel Am 1. Juli 1858, also vor 151 Jahren, wurde Charles Darwins Theorie der Evolution in einer Sitzung der Linnean Society in London vorgestellt. 1859, also vor inzwischen 150 Jahren, erschien dann sein epochemachendes Werk „Über die Entstehung der ... Artikel lesen
Als Christ in der Schule - bei Klausuren mit bibelkritischen Themen Manuel Seibel Wie können sich gläubige Schüler in Klassenarbeiten (Klausuren) und im Unterricht richtig verhalten? Auch dafür ist der Herr Jesus das beste Vorbild. Video ansehen
Am Ende kommen immer Männchen und Weibchen heraus Manuel Seibel In einem Interview mit einem Naturwissenschaftler war genau dies das Ergebnis: Ob Pflanze, ob Tier, oder Mensch - am Ende kommen immer Männchen und Weibchen heraus. Traurig, dass inzwischen schon atheistische Evolutionswissenschaftler näher an der ...
Auch in Deutschland kann man nicht mehr überall frei Zeugnis ablegen Manuel Seibel Verfolgung scheint uns ganz weit weg zu sein. In Nordkorea, in Russland, in China, in Syrien. Ja, da werden Christen verfolgt. Aber diese Front rückt näher. Jetzt gibt es auch Beispiele, wo man in Deutschland - noch nicht verfolgt, aber doch - ... Artikel lesen
Bibel- und Schöpfungsmuseum (Oktober 2012) Matthias Franke Wir sind sehr dankbar, auch in diesen Tagen wieder einen Rundbrief des Bibel- und Schöpfungsmuseums Wuppertal weitergeben zu können. Gerade in einer Zeit, in welcher der biblische Schöpfungsbericht zunehmend verachtet wird, stellt dieses Museum ... Artikel lesen
Bibelarbeit zu 1. Mose 1 und 2 (1) Manuel Seibel Der Beginn des Wortes Gottes ist von besonderem Interesse für den Bibelleser. Wenn Du Dich einmal in die Situation hineinzuversetzen versuchst, Du läsest diese Verse der Bibel zum ersten Mal, dann könntest Du Dich fragen: Was will Gott uns ... Artikel lesen
Bibelarbeit zu 1. Mose 1 und 2 ( 2) Manuel Seibel Im ersten Teil der Bibelarbeit über 1. Mose 1 und 2 gab es einen Überblick über wichtige Themen des ersten Buches Mose sowie über die sieben Schöpfungstage. Im zweiten Teil wollen wir uns die ersten beiden Verse intensiver anschauen. Keine ... Artikel lesen
Bibelarbeit zu 1. Mose 1 und 2 (3) Manuel Seibel Im zweiten Teil der Bibelarbeit über 1. Mose 1 und 2 haben wir uns besonders die ersten beiden Verse des ersten Kapitels angeschaut. Wir haben gesehen, dass die erste Schöpfung Gottes ein Bild ist von der Neuschöpfung, die für Christen ... Artikel lesen
Bibelarbeit zu 1. Mose 1 und 2 (4) Manuel Seibel Im dritten Teil der Bibelarbeit über 1. Mose 1 und 2 haben wir in erster Linie die geistliche Bedeutung der sieben Schöpfungstage angeschaut. Der Christ, der von Neuem geboren ist, wird zum vollen Wuchs in Christus geführt und geht in das ewige ... Artikel lesen
Bibelmuseum Wuppertal (Dezember 2021)
Bibelmuseum Wuppertal (September 2022) Wir freuen uns, nach längerer Zeit wieder Hinweise zum Bibelmuseum in Wuppertal geben zu können. Die Arbeit dort ist Teil des Werkes des Herrn. Menschen hören die gute Botschaft und sehen, wie Gott über sein Wort gewacht hat. Zugleich können ... Artikel lesen
Bibelmuseum Wuppertal (Sommer 2023)
Biblischer Schöpfungsbericht: Eichelwürmer Manuel Seibel Wieder einmal finden wir den biblischen Schöpfungsbericht bestätigt. Wir brauchen als Christen keine solchen „Funde“, um Gottes Wort für wahr zu halten. Aber es freut uns immer wieder, wenn wir solche Bestätigungen lesen. Artikel lesen
Braucht "Mutter Erde" uns Menschen nicht? Manuel Seibel Anlässlich des Todes von James Lovelock wurde über die Gaia-Hypothese und auch die Selbsterhaltungsfähigkeit der Erde diskutiert. Natürlich im Rahmen der Evolution ... Dabei wurde die These vertreten, Mutter Erde brauche uns Menschenkinder nicht.
Corona-Impfung - aus biblischer Sicht Stefan Drüeke Viele Christen haben Fragen dazu, ob sie sich gegen Covid-19 impfen lassen sollen. Dabei stellen sich auch grundlegende Fragen wie: Woher kommen eigentlich Viren? Hat Gott als Schöpfer diese Viren gemacht? Oder sind sie Folgen des Sündenfalls? ... Video ansehen
Darwins Rätsel: Schöpfung ohne Schöpfer? (Buchbesprechung) Manuel Seibel Der Name Charles Darwin (1809-1882) ist spätestens seit dem Jahr 1859 vielen Menschen ein Begriff. In diesem Jahr erschien sein Hauptwerk „Über den Ursprung der Arten“ („On the origin of species“) in einer ersten Auflage von 1.250 ... Artikel lesen
Stefan DrüekeDas Chamäleon - ein Wunderwerk der Schöpfung Gottes
Das Echolot der Echo-Jäger Manchmal entlarven sich die Anhänger der Evolutionstheorie durch ihre Wortwahl selbst. Sie wollen mit allem, was sie haben, nicht wahrhaben, dass es einen Schöpfer gibt. Aber wenn sie dann formulieren müssen, zeigen sie, dass die Bibel doch recht ... Artikel lesen
Stefan DrüekeDas Kamel - Tiere der Bibel
Der Adler - Tiere der Bibel Stefan Drüeke Bleiben Adler ewig jung? Trägt der Adler seine Jungtiere auf seinen Schwingen? Man könnte das meinen, wenn man die entsprechenden Bibeltexte liest. In diesem Video wird auf die Bedeutung dieser beiden schwierigen Bibelstellen (Ps 103,4; 5. Mose ... Video ansehen
Stefan DrüekeDer Beginn der Schöpfung: 1. Mose 1,1-13
Der Esel - Tiere der Bibel Stefan Drüeke Können Esel sprechen? Natürlich nicht. Und doch gibt es eine einzige Ausnahme, die im Alten Testament beschrieben wird. Der Esel wurde schon sehr früh domestiziert. Er ist sehr intelligent und besitzt ein ausgeklügeltes Kommunikationssystem. Der ... Video ansehen
Der Europäer ist auch genetisch ein Potpourri Manuel Seibel Die genetische Forschung hat festgestellt, dass die Europäer vor vielen Jahren eingewandert sind. Was für eine Erkenntnis - sagt der lesende Bibelleser … Artikel lesen