Themen / Gemeinsames Glaubensleben

Wer ich bin (für andere), will ich selbst entscheiden und so erscheinen ... Manuel Seibel Selbstdarstellung ist angesagt. Das war es schon immer, seit der Mensch in Sünde gefallen ist. Aber auch unter Christen gilt es, sich selbst in Szene zu setzen, sich darzustellen. Sind wir persönlich wirklich eine Ausnahme?
Whistleblowergesetz unter Christen? Manuel Seibel Es ist eine seltsame Angewohnheit, auch unter Christen "Whistleblower" zu spielen. "Das ist ganz schlimm - dort oder bei dem - aber sag bloß nicht, von wem Du das gehört hast!" Wie gehen wir damit um?
Widerstand lohnt sich? Manuel Seibel In Baden-Württemberg gibt oder gab es einen äußerst umstrittenen Entwurf eines Bildungsplans 2015. Durch lautstarke und anhaltende Proteste, nicht zuletzt evangelikaler Christen, hat sich die Landesregierung bereit erklärt, diesen zu ... Artikel lesen
Wie gehen wir mit dem aktuellen Singverbot in Gottesdiensten (wo es so ausgesprochen worden ist) um? Manuel Seibel Wir alle stehen vor der schwierigen (oder auch nicht so schwierigen) Frage: Wie reagieren wir auf das Singverbot im Blick auf Gottesdienste (Zusammenkünfte)? Anbei ein paar Gedankensplitter und Anregungen, die bitte niemand in irgendeiner Weise als ...
Wie Meinungsprozesse ablaufen - in Politik, Gesellschaft und unter Gläubigen Manuel Seibel Man erlebt das in der Politik und in der Gesellschaft, aber auch unter Gläubigen: Meinungsprozesse sind nicht "frei", sondern finden in Gruppen, unter Druck, in einem "Raum" statt. Gut, wenn man sich dessen bewusst ist und nicht meint, so etwas ...
Michael HoppWie reagieren wir?
Wir haben damals abgetrieben Manuel Seibel Im Juni 1971 haben 374 Frauen öffentlich gesagt, dass sie ein Kind abgetrieben haben. Das war ein regelrechter Schub in der Frauen- und Emanzipationsbewegung. Zu diesen Frauen gehören unter anderem bekannte Frauenrechtler wie Senta Berger, Romy ... Artikel lesen
Worship, Lopreis, Anbetung - und was hat das mit christlicher Anbetung zu tun? Manuel Seibel Worship und Lobpreis sind Schlagworte, die für "moderne" Christen die Herzen höher schlagen lässt. Ohne Band, ohne Orchester, ohne "Musik" geht heute (fast) nichts mehr, bekommt man auch niemanden mehr in die Gemeinde. Wo aber ist Christus dabei? ...
Zu einer Minderheit gehören Manuel Seibel Es ist nicht so einfach, zu einer Minderheit zu gehören. Das merken Schüler in der Schule, Arbeitnehmer im Beruf, Gläubige in dieser Welt, manche auch in den aktuellen Diskussionen über Covid-19. Ist es richtig, zur Minderheit zu gehören? Ist ...
Zum Rücktritt des Bundespräsidenten Manuel Seibel Gestern ist der deutsche Bundespräsident Horst Köhler zurückgetreten. Als Christen haben wir die Aufgabe, den Obrigkeiten untertan zu sein. Ich nehme daher diesen besonderen, in der Geschichte der Bundesrepublik einmaligen Schritt nur zum Anlass, ... Artikel lesen
Zurechtbringen Manuel Seibel „Brüder, wenn auch ein Mensch von einem Fehltritt übereilt würde, so bringt ihr, die Geistlichen, einen solchen wieder zurecht im Geist der Sanftmut.“ (Gal 6,1) - Eine kurze Andacht. Artikel lesen
Zurück ins Leben - Die Geschichte einer Depression von Don Baker: Buchrezension Manuel Seibel Wie kann man mit Depressionen umgehen? Können auch verantwortliche Diener in Depressionen fallen? Was dann? Ein Buch, das den Blick für ein großes Problem unserer Zeit öffnet und zugleich Hilfestellungen anbietet. Artikel lesen
Zwei oder drei Manuel Seibel „Wenn er aber nicht hört, so nimm noch einen oder zwei mit dir, damit durch den Mund von zwei oder drei Zeugen jede Sache bestätigt werde.“ (Mt 18,16) - Eine kurze Andacht. Artikel lesen