Autoren / Charles H. Mackintosh

Charles H. MackintoshGöttliche Liebe
Der Trost der Gnade in einer kalten Welt Charles H. Mackintosh "Welche er aber zuvorbestimmt hat, diese hat er auch berufen; und welche er berufen hat, diese hat er auch gerechtfertigt; welche er aber gerechtfertigt hat, diese hat er auch verherrlicht" (Röm 8,30). Artikel lesen
Falsche und richtige Isolation Charles H. Mackintosh „Er hat alles wohlgemacht“ (Mk 7,37). Artikel lesen
Charles H. MackintoshSie sind mein!
Gebet und Gebetsversammlung (4) - Ausharren Charles H. Mackintosh Je tiefer wir über das Thema nachdenken, das uns seit einiger Zeit beschäftigt, und je mehr wir den Zustand der gesamten Kirche Gottes betrachten, desto überzeugter sind wir von der dringenden Notwendigkeit einer gründlichen Erweckung überall ... Artikel lesen
Gebet und Gebetsversammlung (3) - Gebet und Glaube Charles H. Mackintosh In Matthäus 21,22 finden wir eine weitere wesentliche Voraussetzung für ein wirksames Gebet. „Und alles, was irgend ihr im Gebet glaubend erbittet, werdet ihr empfangen.“ Dies ist eine wirklich wunderbare Aussage. Sie öffnet dem Glauben die ... Artikel lesen
Gebet und Gebetsversammlung (2) - die moralischen Bedingungen für das Gebet Charles H. Mackintosh Wir wollen nun im Licht der Heiligen Schrift die moralischen Bedingungen oder Eigenschaften des Gebets betrachten. Es gibt nichts Besseres, als die Autorität des göttlichen Wortes für alle Dinge im gesamten Bereich unseres praktischen ... Artikel lesen
Gebet und Gebetsversammlung (1) - die moralische Grundlage des Gebets Charles H. Mackintosh „Zu aller Zeit betend mit allem Gebet und Flehen in dem Geist, und hierzu wachend in allem Anhalten und Flehen für alle Heiligen“ (Eph 6,18). Artikel lesen
Ein Herz für Christus Charles H. Mackintosh In Matthäus 26, diesem ernsten Kapitel, werden uns verschiedene Herzen offenbart. Das Herz der Hohenpriester, das Herz der Ältesten, das Herz der Schriftgelehrten, das Herz des Petrus, das Herz des Judas. Aber da ist noch ein besonderes Herz, das ... Artikel lesen
Wählen und Politik: Literatur (4) Charles H. Mackintosh Am Tag vor der Bundestagswahl bringen wir eine vierte Folge der "alten Literatur" zum Thema "Wählen". Charles Henry Mackintosh beantwortet genaud diese Frage: Soll ich als Christ wählen gehen? Artikel lesen
Deine vom Herrn empfangene Gabe Charles H. Mackintosh Wir Christen können uns sehr leicht im Wege stehen, wenn nicht jeder von uns das ihm von Gott bezeichnete Werk tut. Ich sage „von Gott bezeichnet“ und möchte dies betonen. Artikel lesen
Selbstentäußerung Charles H. Mackintosh Es ist sehr erfrischend, die sittlichen Triumphe und Siege des Christentums über das „Ich“ und die „Welt“ zu betrachten. Artikel lesen
Auslöschen oder anfachen? Charles H. Mackintosh Ein begabter Bruder kann das vorhandene (schwache) Leben - besonders in einem kleinen, schwachen örtlichen Zusammenkommen von Gläubigen - vollkommen auslöschen. Oder er kann es anfachen. Oft liegt es an ihm selbst … Artikel lesen
Zur Auferbauung sprechen Charles H. Mackintosh 5 Worte oder 10.000 Worte? Alles eine Frage der Abhängigkeit von dem Herrn Jesus … Artikel lesen
Unter den Umständen liegen Charles H. Mackintosh „Und er sprach zu ihnen: Was denn? Sie aber sprachen zu ihm: Das von Jesus, dem Nazarener ... und wie ihn die Hohenpriester und unsere Obersten zur Verurteilung zum Tod überlieferten und ihn kreuzigten ...Doch auch bei all dem ist dies heute der ... Artikel lesen
Eifer und Hingabe im Dienst des Herrn Charles H. Mackintosh Wir leben in einer so ernsten Zeit. Das dürfte vielen Christen bewusst sein. Also resignieren und aufgeben? Oder anpacken? Artikel lesen
Christliche Erziehung Charles H. Mackintosh In diesem kurzen Artikel stellt Charles H. Mackintosh, ein Evangelist und Bibellehrer aus dem 19. Jahrhundert, zwei wesentliche Erziehungsmerkmale vor, deren Beachtung vor viel Trauer schützt. Artikel lesen
Der Wert des Hirtendienstes Charles H. Mackintosh Hirtendienst ist wahrscheinlich einer der am meisten vernachlässigten Arbeiten im Volk Gottes. Und dabei ist er so wichtig, um die Beziehungen der Gläubigen zu ihrem Herrn und untereinander zu stärken, zu reparieren, neu anzufachen. Das wird aus ... Artikel lesen
Kindererziehung Charles H. Mackintosh Erziehe den Knaben seinem Wege gemäß; er wird nicht davon weichen, auch wenn er alt wird. (Sprüche 22,6) Christliche Erziehung läßt sich in zwei kurzen Sätzen zusammenfassen: Rechne mit Gott in bezug auf deine Kinder, und: Erziehe deine Kinder ... Artikel lesen
Wer sollte am Tisch des Herrn sein? Charles H. Mackintosh Im Zusammenhang mit der Aufnahme am Tisch des Herrn müssen wir bedenken, dass es zwei Seite bei der Fragestellung gibt, die göttliche und die menschliche. Die göttliche Seite ist, dass es am Tisch des Herrn einen Platz gibt für jedes Glied am ... Artikel lesen
Es mangelt an … Charles H. Mackintosh Der Dienst des Evangeliums und der Hirtendienst scheinen nicht diejenigen Aufgaben zu sein, nach denen man sich ausstreckt. Öffentliche Auftritte vor Gläubigen, ein Lehrdienst, vielleicht auch ein schriftlicher Dienst (wie www.bibel-forum.de) mag ... Artikel lesen
Glaube und ein gutes Gewissen Charles H. Mackintosh „...indem du den Glauben bewahrst und ein gutes Gewissen, welches etliche von sich gestoßen und so, was den Glauben betrifft, Schiffbruch gelitten haben" (1. Timotheus 1,19). Artikel lesen
Gesegnet ist der Mann, der auf den Herrn vertraut Charles H. Mackintosh Wie gesegnet sind doch die Folgen eines unbedingten Vertrauens auf Gott für den, der es besitzt! Im Worte wird an verschiedenen Stellen darauf hingewiesen: Artikel lesen