Themen / Dienst

Autoritäten kommen und gehen - der Herr bleibt! Manuel Seibel Manchmal könnte es einem wehmütig werden: Autoritäten treten ab. Und wer tritt an ihre Stelle? Wie gut, dass wir wissen, dass der Herr derselbe ist! Aber Er möchte auch, dass wir moralische Autoritäten anerkennen.
Barnabas (Apg 11,22.23) Christian Achenbach Jeder von uns braucht Vorbilder - ob jung oder alt, erfahren oder noch ganz am Anfang des Glaubenslebens stehend. Von Barnabas wird uns in der Apostelgeschichte nicht sehr viel berichtet, nur einige kurze Berichte - aber das, was Gottes Wort von ihm ... Artikel lesen
Barnabas bringt Paulus zu den Aposteln (Apg 9,26-28) Christian Achenbach Jeder von uns braucht Vorbilder - ob jung oder alt, erfahren oder noch ganz am Anfang des Glaubenslebens stehend. Von Barnabas wird uns in der Apostelgeschichte nicht sehr viel berichtet, nur einige kurze Berichte - aber das, was Gottes Wort von ihm ... Artikel lesen
Barnabas - Diener und Mutmacher Christian Achenbach Jeder von uns braucht Vorbilder - ob wir jung oder alt sind, schon erfahren sind oder noch ganz am Anfang des Glaubenslebens stehen. Von Barnabas wird uns in der Apostelgeschichte nicht sehr viel berichtet. Aber das, was Gottes Wort von ihm ... Artikel lesen
Beeindruckend oder eindrucksvoll? Manuel Seibel Was spricht uns mehr an? Das, was beeindruckend für unsere Sinne ist, oder das, was unser Gewissen und unser Leben verändern soll? Das äußerlich Erstaunliche oder das innerlich Verändernde? Die Korinther sind uns ein warnendes Beispiel.
Beelzebul genannt werden Manuel Seibel "Es ist dem Jünger genug, dass er sei wie sein Lehrer und der Knecht wie sein Herr. Wenn sie den Hausherrn Beelzebul genannt haben, wie viel mehr seine Hausgenossen" (Mt 10,25) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Befreiende Seelsorge – eine Buchbesprechung Manuel Seibel Seelsorge ist zu einem regelrechten Modethema geworden. Man spricht heute nicht mehr von „Hirtendienst“ - warum eigentlich nicht? - sondern von Seelsorge. Wie diese wirklich von Problemen der Seele befreien kann, versucht Jay E. Adams in seinem ... Artikel lesen
Manuel WalterBekehren - dienen - erwarten
Bekennermut Alexander Weber "Ihr seid das Licht der Welt; eine Stadt, die oben auf einem Berge liegt, kann nicht verborgen sein" (Mt 5,14). Artikel lesen
Besondere Beziehungen zwischen Dienern Manuel Seibel „Ich habe keinen Gleichgesinnten … Ihr kennt aber seine Bewährung, dass er, wie ein Kind dem Vater, mit mir gedient hat an dem Evangelium“ (Phil 2,20.22). Artikel lesen
Besonnenheit im Dienst (Römer 12,3) Manuel Seibel Grenzen sind einengend, oder? Nein, sie sind segensreich. Denn sie kommen von Gott und Er hat immer unseren Segen im Sinn. Wohl uns, wenn wir Ihm zutrauen, dass Er besser als wir weiß, wo unsere Grenzen liegen. Auch im Dienst.
Billy Graham – Gottes Maschinengewehr Manuel Seibel Gott hat seinen Diener Billy Graham zu sich in die Herrlichkeit gerufen. Bei diesem Anlass kam mir dieser alte Artikel aus dem Jahr 2005 wieder unter die Augen. Eine Anregung, eine Ansprache, mehr Zeugen für Christus zu sein. Artikel lesen
Bischofsamt führt Apostelamt fort? Manuel Seibel Kann man das Bischofsamt wirklich rechtfertigen? Ulrich Wilckens versucht es und hat doch viele Bibelstellen „gegen sich“. Artikel lesen
Briefwechsel zu evangelistischen Sport-Events (FMN) Manuel Seibel In einem der letzten Hefte von „Folge mir nach“ hatten wir einen Artikel zu evangelistischen Bemühungen anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft veröffentlicht. Dazu gab es einen Leserbrief, den wir hier inklusive einer Antwort ... Artikel lesen
Buchbesprechung: Bitte hilf meiner Seele (von Wolfgang Vreemann) Manuel Seibel Wenn es heute einen sichtbaren Mangel gibt, dann neben nüchterner biblischer Belehrung sicher den des Hirtendienstes. Der verherrlichte Herr hat seiner Versammlung (Gemeinde) Hirten als Gabe gegeben, die ihren Dienst überörtlich ausüben. Zudem ... Artikel lesen
Buchbesprechung: Die 7 großen Untiefen unseres Lebens von Reinhold Ruthe Manuel Seibel Seelsorge ist ein ständig wichtiger werdendes Thema inmitten von Gläubigen. Einer, der viele Bücher auf diesem Gebiet verfasst hat, ist Reinhold Ruthe. In einem aktuellen Buch behandelt er die aus seiner Sich sieben großen „Untiefen“ unseres Daseins. Artikel lesen
Buchbesprechung: Ich schäme mich des Evangeliums nicht ... (Henk L. Heijkoop) Manuel Seibel Gibt es etwas Schöneres, als die gute Botschaft weiterzugeben? Und doch trauen wir uns oft nicht. Leider ... Artikel lesen
Buchbesprechung: Lastentragen – die verkannte Gabe (Christa und Dirk Lüling) Manuel Seibel Menschen, die nicht den „Alpha-Typen“ unserer Gesellschaft entsprechen und daher nicht so selbstbewusst und dominant auftreten, haben oft einen schweren Stand. Besonders sensible Menschen gehören dazu. Können sie im Dienst inmitten der ... Artikel lesen
Buchbesprechung: Was die Seele bewegt, bewegt auch den Körper (Beate M. Weingardt) Manuel Seibel Wir wissen heute, dass körperliche Schmerzen nicht immer auf organische Ursachen zurückzuführen sind. Seele und Leib - Psyche und Soma - haben eine enge Beziehung. Die Seele sucht sich einen Weg, ihren Schmerz zu kanalisieren. Nicht selten ... Artikel lesen
Bundespräsident werden Worte im Mund umgedreht – Wahrheit reden Manuel Seibel Bundespräsident Horst Köhler hat in einem Interview deutlich gemacht, dass es nach wie vor Unterschiede in den Lebensverhältnissen zwischen Ost und West gibt - wie auch zwischen Nord und Süd. Das wissen wir alle. Und dennoch haben diese Worte ... Artikel lesen
Buße tun Manuel Seibel "In jenen Tagen aber kommt Johannes der Täufer und predigt in der Wüste von Judäa und spricht: Tut Buße, denn das Reich der Himmel ist nahe gekommen" (Mt 3,1.2) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Manuel SeibelCancel Culture im christlichen Bereich?
Christliche Freiheit im Dienst William Kelly Vor Kurzem bin ich auf einige Bemerkungen des geschätzten Bibelauslegers William Kelly (1820-1906) gestoßen, die er in Verbindung mit den beiden Sabbatbegebenheiten in Markus 2,23-3-6 in seiner ausführlichen Betrachtung über das Markusevangelium ... Artikel lesen
Christlicher Dienst und seine Motivation Charles H. Mackintosh "Denn auch der Sohn des Menschen ist nicht gekommen, um bedient zu werden, sondern um zu dienen und sein Leben zu geben als Lösegeld für viele" (Mk 10,45). Artikel lesen