Nach-Gedanken zu Covid-19

Nachgedanken zu Covid-19

Beitrag teilen

Verwandte Artikel

Der Christ und die Regierung (Teil 2) Manuel Seibel Wir leben in einem neuen Lockdown. Aber nicht nur das: Auch Christen werden manche Dinge auferlegt. Dazu gehört, dass man in Deutschland aktuell Masken tragen muss, auch in den christlichen Zusammenkünften. Und was ist, wenn Gottesdienste wieder ... Video ansehen
Unwörter (des Jahres) - Verurteilung derer, die dem Mode-Trend nicht folgen Manuel Seibel Unwörter des Jahres werden ausgewählt, um bestimmte Ausdrücke zu brandmarken, die man vonseiten einer elitären "Ethikgruppe" für verkehrt und verdammenswürdig hält. Leider ist eine solche Auswahl oft polemisch und soll alle solche, die einem ... Podcast anhören
Die Versammlung (Gemeinde) an einem Ort (2) William Kelly In seinem zweiten Brief zum Thema „Versammlung an einem Ort“ schreibt William Kelly darüber, wie wichtig es ist, dass Gottes Wort die Einheit der Versammlung in einer Stadt betont und gegen den Gedanken von Unabhängigkeit Stellung bezieht. Man ... Artikel lesen
Gedankensplitter (17) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel Gott hatte in der ersten christlichen Zeit ein ganz besonderes Zeichen von Liebe und gegenseitiger Fürsorge bewirkt. Die frühen Christen waren in den ersten Tagen und Wochen nicht nur ständig beisammen. Sie teilten auch ihre Güter und ihr ... Artikel lesen
Gedankensplitter (18) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel Die erste christliche Zeit war durch wunderbare Einmütigkeit und Freude geprägt. Zu diesem Zeitpunkt waren weder die Apostel noch die Gläubigen, die zum allergrößten Teil aus dem Judentum stammten, über viele Aspekte der neutestamentlichen ... Artikel lesen
Corona zu Hause und in der örtlichen Zusammenkunft Manuel Seibel Kürzlich las ist einen Artikel, in dem die Probleme unterschiedlicher Einstellungen zu den Corona-Regierungsmaßnahmen innerhalb einer Familie beschrieben wurde. Artikel lesen