Gebetsanliegen: Peru
Erbitte den Segen Gottes für sein Werk unter den aguarunischen Indianern in dem Dschungel am Maranon Fluss, dem Amazonas-Gebiet PERUS. Danke Gott für die vielen Zusammenkommen unter diesen Indianern. Bete auch für die Brüder, die sich auf die schwierige Reise in diese Gebiete machen, um das Wort Gottes dort zu lehren. Bete auch für die Übersetzer des Alten Testaments in ihre Sprache. Bete auch für die merh als 40 Zusammenkommen in den Bergen und an der Küste PERUS, die wir kennen. Es gibt dort viele Konferenzen ... Denk bitte auch an Olivier und Anne-Gabrielle Perron und ihre Familie sowie Rogelio Uriarte, die dem Herrn in in diesem Land dienen.

Neuster Artikel:

Wir freuen uns, auch einige Nachrichten über das Werk Gottes in Südafrika weitergeben zu können. Bitte betet auch für die Arbeit unter Gläubigen und Ungläubigen dort!

» weiterlesen...

Gottes unendliche Gnade mit seinem...     21. Jun
Oft musste Gott durch Propheten sein irdisches Volk  ermahne...

Was denn?     18. Jun
“Und sie blieben niedergeschlagen stehen.” ̶...

Kategorie Werk des Herrn:

„Der HERR hat zu euch geredet ... Wisst bestimmt, dass ich es euch heute ernstlich bezeugt habe“ (Jeremia, Kapitel 42, Vers 19). (aus: Folge mir nach - Heft 2/2011)

» weiterlesen...

Kategorie Versammlung / Gemeinde:

Manche Leser werden den englischen Bibelausleger William Kelly (1821-1906) kennen. Er hat über viele Bibelbücher Auslegungen verfasst – teilweise sind es die Wiedergaben seiner Vorträge. Im Folgenden wollen wir etwas aus seinen Büchern zitieren über die Versammlungspraxis (Gemeindepraxis, Kirchenpraxis). Der heutige Beitrag über die Frage, ob man ein Zusammenkommen der Gläubigen einfach verlassen kann oder muss, wenn Böses vorhanden ist, ist einem Buch über „die Lehre des Neuen Testaments über den Heiligen Geist“ entnommen (S. 248 ff.).

» weiterlesen...

Kategorie Menschliches Zusammenleben:

Neid ist eine „Tugend“, mit der wir Christen öfter zu tun haben. Ich spreche nicht davon, dass andere vielleicht auf uns neidisch sind, sondern ich meine, dass wir oft neidisch sind auf andere. Dabei haben wir nicht zu Ende gedacht ...

» weiterlesen...

Kategorie Dienst:

Der Ruf Gottes in den Dienst ist eine Sache, die vollständig und ausschließlich zwischen Gott und seinem Diener geregelt wird.

» weiterlesen...

Kategorie Gute Botschaft:

Wie durch ein Wunder – nein es ist ein Wunder – hat das Attentatsopfer Gabrielle Giffords, der ein Attentäter in den Kopf schoss, so dass sie lebensgefährlich verletzt wurde, überlebt. Rund fünf Monate nach dem Angriff ist Giffords nun aus dem Krankenhaus entlassen worden. Eine zweite Chance, ein zweites Leben. Was machen wir aus einer solch unglaublichen Chance?

» weiterlesen...