Die Erschaffung des Menschen und die Ruhe Gottes (1. Mose 1-2)

oder als Podcast

Beitrag teilen

Artikelreihe: Die biblische Urgeschichte (1. Mose)

Verwandte Artikel

125 Jahre Reichspatentamt – was ist eigentlich die größte Erfindung? Stefan Drüeke Vor 125 Jahren wurde am 1. Juni 1877 in Berlin das Reichspatentamt gegründet. Jede neue Erfindung kann hier als ein Patent angemeldet werden. Man kann sich dazu eine Urkunde ausstellen lassen, die das Recht zur alleinigen Benutzung einer Erfindung ... Artikel lesen
Gott wurde Mensch Manuel Seibel "Dann kommt Jesus aus Galiläa an den Jordan zu Johannes, um von ihm getauft zu werden." (Mt 3,13) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Bringt Corona-Krise Menschen zum Nachdenken über Gott? Manuel Seibel Gott spricht zu uns Menschen, auch durch die Corona-Krise. Er rüttelt auf. Er warnt uns. Gottes Liebe ist noch immer tätig. Artikel lesen
Gehörst Du zum "Stamm" der Diener Gottes? (4.Mose 3,5-7) Und der Herr redete zu Mose und sprach: Lass den Stamm Levi herzutreten und stelle ihn vor Aaron, den Priester, dass sie ihm dienen; ... um den Dienst der Wohnung zu verrichten." (4.Mose 3,5-7) Artikel lesen
Gottes Wort studieren Manuel Seibel Wie studieren wir Gottes Wort? In diesem Fall geht es nicht um die persönliche Bibelandacht, sondern um das Studium eines Bibelbuches. Zwei Hinweise im fünften Buch Mose geben eine schöne Illustration von zwei verschiedenen Zugängen zu einem ... Podcast anhören
Herrlichkeiten Jesu Christi (08) - Der Sohn Gottes Manuel Seibel Die Person des Herrn Jesus umfaßt unzählbare Herrlichkeiten, die wir als Menschen nur teilweise anschauen und bewundern können. Im Neuen Testament gibt es hierzu drei besondere Abschnitte: Johannes 1; Kolosser 1 und Hebräer 1. Natürlich finden ... Artikel lesen