Der herrliche Regenbogen und der traurige Fall Noahs (1. Mose 9)

oder als Podcast

Beitrag teilen

Artikelreihe: Die biblische Urgeschichte (1. Mose)

Verwandte Artikel

Die Sintflut: lokal oder global? Stefan Drüeke War wirklich die ganze Erde von der Sintflut betroffen? Die Aussagen der Bibel sind eindeutig, denn warum sollte Noah Vögel mit in die Arche nehmen bei einer nur lokalen Flut. Viele weitere Hinweise werden in diesem Vortrag angeführt. Video ansehen
Noah - Alles ändert sich Stefan Drüeke Noah hörte auf Gott und tat, was er sagte. Deshalb baute er 120 Jahre an der Arche - an einem Schiff gigantischen Ausmaßes. Video ansehen
Wie steht ein Christ zur Todesstrafe? Manuel Seibel Bis auf wenige demokratische Länder gibt es die Todesstrafe nur bei autoritären Regierungen. Gerade unter der Überschrift „christlich“ lehnen viele die Todesstrafe ab. Mit Recht? Zu was für einem Urteil kommt man, wenn man Gottes Wort liest ... Video ansehen
Auf dem Berg der Verklärung M. B. Diese wohlbekannte Begebenheit der Verklärung des Herrn auf dem Berg wird in den Evangelien Matthäus, Markus und Lukas beschrieben, also von drei Evangelisten, die nicht dabei gewesen sind. Aber sie waren inspirierte Zeugen. Petrus, Jakobus und ... Artikel lesen
1. Mose 4-7 Manuel Seibel War mit dem Sündenfall alles verloren? Ja, und doch nicht vollständig, weil Gott den Menschen bekleidete und dafür ein Tier sterben ließ - ein Hinweis auf den Tod Christi. Was aber würde der Mensch mit dem "neuen" Leben anfangen? Kain und Abel ... Podcast anhören
Tiere der Bibel - Der Rabe Stefan Drüeke Raben werden nur selten in der Bibel erwähnt. Dabei sind sie doch so intelligente Vögel. Sie zeigen uns etwas von der Fürsorge Gottes in Bezug auf die Gläubigen. Einmal setzt Gott sie wunderbar im Leben Elias ein. Video ansehen