Ich will den Glauben sehen! – der Jakobusbrief

oder als Podcast

Beitrag teilen
Stichwörter

Artikelreihe: Die katholischen Briefe

Verwandte Artikel

Arche Noahs entdeckt? – Glaube kommt nicht durch „Sehen“! Manuel Seibel Angeblich gibt es Hinweise auf den Aufenthaltsort der Arche Noahs im Gebirge Ararat. Neue Satellitenfotos hätten dies ergeben. Abgesehen davon, dass es wohl eher unwahrscheinlich ist, dass ein Holzschiff über 4.000 Jahre hinweg unverrottet ... Artikel lesen
Jakobus im Widerspruch zu Paulus!? - eine Auflösung Paulus schreibt doch das Gegenteil von dem, was ich bei Jakobus lese – könnte jemand sagen. Aber das stimmt nicht, denn Gott widerspricht sich nie in seinem Wort. Aber es ist hilfreich, sie diese scheinbaren Gesgensätze einmal genauer anzusehen. Video ansehen
Ist Jakobus kompliziert? Manuel Seibel Jakobus benutzt Ausdrücke, über die man zweimal nachdenken sollte. Es gibt Begriffe, die erst auf den zweiten Blick verständlich sind. Aber es ist gut, sie richtig zu verstehen. Denn dann wird der Brief sehr kraftvoll. Video ansehen
Das Glaubensleben und die feurigen Kohlen auf dem Kopf eines anderen (Röm 12,20.21) Manuel Seibel Wie wichtig ist es, dass wir das Böse, das uns getan wird, durch das Gute, was das neue Leben in uns in der Kraft des Geistes Gottes bewirkt, überwinden. Gut ist es auch, wenn wir denjenigen, die uns feind sind, durch liebevolle Werke ... Podcast anhören
Glaube für Jungbekehrte (8): Gibt es eigentlich Notlügen? (FMN) Manuel Seibel Die Artikelserie „Glaube für Jungbekehrte“ richtet sich an Christen, die sich erst vor kurzer Zeit bekehrt haben. Das können Kinder und Jugendliche sein, oder auch schon etwas ältere Menschen. Für sie wollen wir in unregelmäßiger Folge ... Artikel lesen
Erprobungen des Glaubens Hamilton Smith Am Anfang seines Briefes ermuntert der Apostel Petrus uns, die noch durch diese Welt zu gehen haben, mit dem Ausblick auf unsere Heimat im Himmel. Wir sind zu einer „lebendigen Hoffnung“ wiedergezeugt worden. Unser Erbteil ist im Himmel ... Artikel lesen