Autoren / Michael Hopp

Michael HoppNoch nicht verheiratet? – Bitte denke an...
Gott kann das Größte tun! Michael Hopp Menschen haben Manches geschafft, geschaffen, bewirkt, kreiiert. Aber es gibt nur den Einen, der das wirklich "Größte" bewirkt und vollbracht hat. Artikel lesen
John G. Bellett, Michael HoppJesus Christus - der Sohn Gottes
Belastungen in den Psalmen und Gottes Antworten darauf Michael Hopp, Andreas Kringe Schon die alttestamentlich Gläubigen hatten mit vielen Lasten und Belastungen zu kämpfen. Aber Gott ließ sie nicht allein damit, sondern schenkte ihnen jeweils wunderbare Auswege. Die Psalmen zeugen in vielfacher Weise davon. Artikel lesen
Der Glaube Abrahams (Heb 11) Michael Hopp Der Glaube Abrahams ist immer wieder beeindruckend. Der Schreiber des Hebräerbriefs zeigt uns dazu einige wichtigen Aspekte, die zu Herzen gehen! Artikel lesen
Moses Berufung, seine Einwände und Gottes Antworten Michael Hopp Mose war ein ganz besonderes Werkzeug in Gottes Hand. Eindrucksvoll sind seine Berufung, seine Einwändung und Gottes Barmherzigkeit in den Antworten. Artikel lesen
Fünf Frauen (Mt 1) Michael Hopp Im Geschlechtsregister Jesu finden sich fünf Frauen. Das muss eine Bedeutung haben. Oder gleich mehrere ... Es lohnt sich, darüber nachzudenken. Artikel lesen
Michael Hopp3x14 Geschlechter (Mt 1)
Das Matthäusevangelium (ein Überblick) Michael Hopp Das Matthäusevangelium zeigt uns den Herrn Jesus in vielfacher Herrlichkeit. Es lohnt sich, dass man sich dieses Evangelium einmal genauer vornimmt. Artikel lesen
Der Prediger (3) Michael Hopp Das Buch des Predigers ist sehr reichthaltig. Besonders wertvoll ist, dass wir dort eine Reihe von Hinweisen finden, die mit dem Herrn Jesus in Verbindung stehen. Artikel lesen
Die vier Evangelien Michael Hopp Es gibt wohl kaum ein schöneres Thema, als sich mit den vier Evangelien und damit mit der Person unseres Herrn Jesus Christus zu beschäftigen. Ein Vergleich dieser vier Bücher lohnt sich! Artikel lesen
Michael HoppAlles mit Christus in Verbindung bringen (der Kolosserbrief)
Prediger (ein Überblick) Michael Hopp Das Buch des Predigers ist voller Überraschungen. Da ist es gut, zunächst einmal einen Überblick zu bekommen, worum es in den einzelnen Kapiteln eigentlich geht. Das hilft, die Dinge richtig einzuordnen. Artikel lesen
Michael HoppPrediger (1)
Der Durchzug durch das Rote Meer und den Jordan Michael Hopp Der Durchzug durch das Rote Meer und der durch den Jordan waren für das Volk Israel von großer Bedeutung. Auch für uns Christen haben diese beiden Durchquerungen einen wichtigen Inhalt! Artikel lesen
Dienst Michael Hopp Es ist wertvoll, dass wir dem Herrn dienen dürfen. In Römer 12 werden dafür drei verschiedene Wörter verwendet, die uns etwas von der Wichtigkeit diesees Dienstes zeigen. Zugleich gibt es hilfreiche Vorbilder in Gottes Wort! Artikel lesen
Gottes Zusagen vertrauen (Apg 27) Michael Hopp Gott gibt uns Zusagen. Diese Zusagen beinhalten oft keine ruhige See. Aber sie zeigen, dass Gott uns nicht allein und schon gar nicht im Stich lässt. Er ist unser Vertrauen wert! Artikel lesen
Michael HoppVerdorbenheit und Gewalttat
Christus im Römerbrief (Röm 5-8) Michael Hopp Römer 5-8 gehört zu dem Kernstück des Römerbriefs. Da lernen wir, wie Gott das Problem der Sünde, der sündigen Natur des Menschen gelöst hat. Alles hängt von Christus ab! Artikel lesen
Der Körper (des Gläubigen) Michael Hopp Der Körper des Gläubigen ist nicht wertlos und auch keine Nebensächlichkeit. Im Gegenteil - er ist wertvoll! Sehr wertvoll. Er ist Gott so wichtig, dass Er ihn bei denen, die an Ihn glauben, auferwecken wird. Das wird ein herrlicher Augenblick sein. Artikel lesen
Wie reagieren wir? Michael Hopp Wie reagieren wir auf Vorschläge und Anschläge, auf Ratschläge und Flüche, die uns treffen? Im Alten und im Neuen Testament bekommen wir warnende und beispielgebende Hinweise. Vollkommen ist nur der Eine: Christus, unser Herr! Artikel lesen
Michael HoppEchte Freude
Einen Satz zu Ende lesen! Michael Hopp Wir sollen Gottes Wort immer sorgfältig lesen! Aber manchmal ist es besonders wichtig, Sätze vollständig zu lesen. Besonders, wenn dann im Satz ein "aber" vermerkt ist ... Artikel lesen
Die Stunden im Johannesevangelium Michael Hopp Im Johannesevangelium spricht der Apostel an verschiedenen Stellen von "Stunden". Genau genommen ist es immer wieder der Herr Jesus selbst, der das tut. Nicht immer ist "Stunde" = "Stunde". Vor allen Dingen umfasst sie in den meisten Fällen nicht ... Artikel lesen