Die Glückseligpreisungen in Matthäus 5 (1)

Glückseligpreisungen (1)

Beitrag teilen

Artikelreihe: Glückseligpreisungen

Verwandte Artikel

Glückseligpreisungen (3) Michael Hopp Leiden gehören zum Christenleben dazu. Das hat der Herr Jesus deutlich gemacht, als Er auf dem Berg zu seinen Jüngern und zu Volksmengen predigte. Artikel lesen
Besonderheiten im Leben Jesu (15) - demütig Manuel Seibel Man liest genau einmal in den Evangelien, dass der Herr Jesus sanftmütig war. Und in demselben Vers lesen wir auch das einzige Mal, dass Er demütig war. Dieses Besonderheit findet man also auch in Matthäus 11,29: „Nehmt auf euch mein Joch und ... Artikel lesen
Besonderheiten im Leben Jesu (14) - sanftmütig Manuel Seibel Nur einmal lesen wir von dem Herrn Jesus auf direkte Weise, dass Er sanftmütig war. Bemerkenswerterweise nennt Er diese Besonderheit selbst. Wir lesen sie in Matthäus 11,29: „Nehmt auf euch mein Joch und lernt von mir, denn ich bin sanftmütig ... Artikel lesen
Vom perfekten Seelsorger lernen Manuel Seibel Seelsorge unter Christen ist total wichtig geworden. Wer wollte diesen Dienst nicht gut, ja zunehmend besser ausführen? Die Frage lautet: Wie geht das? Am besten lernen wir von dem, der diese Arbeit perfekt getan hat: von Jesus Christus. Er ist der ... Video ansehen
Ich habe abgetrieben: Lieb-los? Hoffnung-los? Vergebungs-los? Alles aus? Manuel Seibel Gott sieht uns von Anfang an im Mutterleib als „Menschen“ an. Dennoch gibt es viele, leider auch manchmal Christen, die ein solch kleines Wesen: eine Person, ein Baby, ein Geschöpf Gottes!, abgetrieben haben. Ein echtes Wunder ... Das ist etwas ... Video ansehen
Erforsche mich, Gott! Henri Rossier Wir kennen uns nicht, aber Gott kennt uns. Der erste Gedanke, der uns in diesem Psalm entgegentritt, ist der, dass Gott uns kennt. Dies bezieht sich sowohl auf die, welche den Herrn noch nicht kennen, als auch auf die, welche Gott kennen und in ... Artikel lesen