Was sollte man im Leben getan haben?

Lesezeit: 2 Min.

In einem sogenannten christlichen Magazin las ich kürzlich die Umfrage: Haus bauen, Baum pflanzen, Kinder zeugen - was sollte man im Leben getan haben?

94% antworteten auf diese Frage, man sollte sich sozial engagiert und Geld gespendet haben. 92% waren der Meinung, dass man ein Kind großgezogen haben sollte - interessant bei der Kinderknappheit ... 78% wollten erstaunlicherweise einen Sterbenden begleitet haben. Immerhin 71% der Befragten war es wichtig, eine berühmte Oper oder ein wichtiges Konzert besucht zu haben. 65% wollten ein Haus gebaut haben, 45% eine sportliche Herausforderung gemeistert bzw. einen Bungeesprung gewagt haben.

Eine bekannte Politikerin meinte, man sollte eine Erfahrung von „Andersheit" gemacht haben, eine Fußballnationalspielerin, dass man eine Weltreise durchgeführt haben solle. Ein Fantasyschriftsteller war der Überzeugung, dass man innehalten müsse, was bedeute, im Weltall zu fliegen und die Schöpfung auf sich wirken zu lassen. Dadurch finde man den persönlichen Sinn im Leben.

Uns interessiert nicht so sehr, was andere Menschen denken, sondern was Ihr als junge Menschen dazu meint. Unsere Frage an Euch lautet: Was ist Eure Überzeugung: Was sollte man - als Christ - im Leben getan haben? Schreibt uns Eure Meinung in wenigen kurzen Sätzen bitte auf und sendet sie an: manuel.seibel@bibelpraxis.de (oder per Post an die im Impressum angegebene Post- bzw. Faxadresse). Wir freuen uns auf Eure Zuschriften und werden diese - ohne Namensnennung, garantiert! - dann zusammengefasst veröffentlichen


(aus: Folge mir nach - Heft 3/2009)

Beitrag teilen
Stichwörter
tun

Verwandte Artikel

Was sollte man im Leben getan haben? - Auswertung (FMN) Manuel Seibel Im Märzheft von „Folge mir nach“ haben wir Euch gefragt, was man als Christ im Leben getan haben sollte. Inzwischen sind eine Reihe von Rückmeldungen gekommen. Herzlichen Dank dafür! (aus: Folge mir nach - Heft 7/2009) Artikel lesen
Nichts Böses vergelten, sondern ehrbar leben (Röm 12,17) Manuel Seibel Auch als Gläubige stehen wir in Gefahr, Böses mit Bösem zu vergelten. Denn unser Fleisch, die sündige, alte Natur, ist noch immer vorhanden und möchte sich rächen. Das aber möchte der Herr gerade nicht. Zudem ist es sein Wille, dass wir ein ... Podcast anhören
Besonderheiten im Leben Jesu (18) - Schätze Manuel Seibel Eine weitere Einzelheit, die nur einmal erwähnt wird, finden wir in Matthäus 2,11: „Und als sie [die Magier] in das Haus gekommen waren, sahen sie das Kind mit Maria, seiner Mut-ter, und sie fielen nieder und huldigten ihm; und sie taten ihre ... Artikel lesen
Der Buchstabe tötet, der Geist aber macht lebendig Gerrid Setzer "Der Buchstabe tötet, der Geist aber macht lebendig", schreibt der Apostel Paulus in 2. Kor 3,6. Artikel lesen
Rettet Zufall das Leben? Manuel Seibel Feridun Zaimoglu ist - wie heute berichtet wurde - durch „Zufall“ gerettet worden. Vielleicht glaubst Du an Zufälle im Leben. Ich nicht. Bist Du ganz sicher, dass es Zufall war, warum Du noch lebst? Artikel lesen
Notlandung überlebt – ein zweites Leben geschenkt Manuel Seibel Gestern morgen musste ein Flugzeug in Stuttgart notlanden. Weil es Fahrwerksprobleme gab, wurde Großalarm am Stuttgarter Flughafen ausgelöst. Die Maschine kam trotzdem heil am Boden an - ihre Insassen bekamen eine zweite Chance, ein zweites Leben. ... Artikel lesen