Sind Quastenflosser die Übergangsformen "der Evolution"?

und als Podcast

Beitrag teilen

Verwandte Artikel

Svante Pääbo (Nobelpreisträger) und die Evolution Manuel Seibel Der Paläogenetiker Svante Pääbo hat in diesem Jahr den Nobelpreis für Medizin erhalten. Er hat sich viel mit dem Neandertaler udn seiner DNA beschäftigt. Immer wieder habe er zusammen mit seinen Mitarbeitern Kapitel der Evolutionsgeschichte ... Podcast anhören
Die Taube - Tiere der Bibel Stefan Drüeke Zwei Arten der Taube kommen in der Bibel vor: die Felsentaube und die Turteltaube. Das erste Mal trifft man auf die Taube bei Noah und der weltweiten Flut. Tauben zeigen dir etwas von der Handschrift eines Schöpfers, aber manchmal werden sie ... Video ansehen
Am Ende kommen immer Männchen und Weibchen heraus Manuel Seibel In einem Interview mit einem Naturwissenschaftler war genau dies das Ergebnis: Ob Pflanze, ob Tier, oder Mensch - am Ende kommen immer Männchen und Weibchen heraus. Traurig, dass inzwischen schon atheistische Evolutionswissenschaftler näher an der ... Podcast anhören
Noch immer müssen Kreationisten Spott erleiden Manuel Seibel Schöpfungsglaube ist out - Evolution ist in! Das liest man überall. Wer noch an die biblische Schöpfung durch Gott glaubt, muss von vorgestern sein. Daher kann man ihn mit Spott überschütten. Heute ist das wieder in zahlreichen Medien ... Artikel lesen
Bibelarbeit zu 1. Mose 1 und 2 (1) Manuel Seibel Der Beginn des Wortes Gottes ist von besonderem Interesse für den Bibelleser. Wenn Du Dich einmal in die Situation hineinzuversetzen versuchst, Du läsest diese Verse der Bibel zum ersten Mal, dann könntest Du Dich fragen: Was will Gott uns ... Artikel lesen
Warum müssen wir am Schöpfer-Gott festhalten? Manuel Seibel Warum bestehen Christen darauf, dass Gott diese Erde geschaffen hat? Lohnt es sich überhaupt, in der heutigen, aufgeklärten Zeit, auf diesem alten Bibel-Verständnis zu verharren? Diese Fragen müssen wir uns stellen, wenn wir an Büchertischen ... Artikel lesen