Philipper 1,3.4

Beitrag teilen

Verwandte Artikel

Nichts Michael Hopp Nichts - einer hat sich zu nichts gemacht, obwohl Er der Erhabene ist. Wir sind nichts - und was machen wir aus uns? Artikel lesen
Wachsen – im Gleichschritt? William Kelly Paulus, der große Apostel, wollte zeitlebens nicht aufhören, weiter im Glauben und der Erkenntnis des Herrn Jesus zu wachsen. Dabei wurden ihm viele Dinge im Vergleich zu dem großen Preis vor ihm, Christus, ganz nebensächlich. Und er riss ... Artikel lesen
Selbstentäußerung Charles H. Mackintosh Es ist sehr erfrischend, die sittlichen Triumphe und Siege des Christentums über das „Ich“ und die „Welt“ zu betrachten. Artikel lesen
Cäsarea Philippi Manuel Seibel „Als aber Jesus in das Gebiet von Cäsarea Philippi gekommen war, fragte er seine Jünger und sprach: Wer sagen die Menschen, dass ich, der Sohn des Menschen, sei?“ (Mt 16,13) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Das umstittene Kuppelkreuz mit Inschrift: Absolutheitsanspruch des Christentums? Manuel Seibel In Berlin wird seit Monaten über das Kuppelkreuz und die Inschrift des Humboldt-Forums diskutiert. Damit wird auch über die Frage des absoluten Anspruchs des Wortes Gottes und des Christentums gesprochen ... Podcast anhören
Kommunikativer Klimawandel (1) Manuel Seibel Die Welt spricht von Klimawandel und richtet ihr Augenmerk auf Temperaturveränderungen usw. Dabei geht mit diesem wie mit anderen Themen auch ein kommunikativer Klimawandel einher, wo man nicht mehr bereit ist, anderen zuzuhören oder auf andere zu ... Podcast anhören