Buße, Bekehrung, Bekenntnis

oder als Podcast

Beitrag teilen

Verwandte Artikel

Gerade bekehrt – Freude im Himmel ausgelöst Manuel Seibel Selten hören wir etwas von Bekehrungen aus der Welt. Viel zu selten. Und doch bekehrt der Herr noch immer Menschen um Menschen. Vielleicht gibt es auch solche Arbeiter im Volk Gottes, die häufiger etwas von diesen Wundern erleben, dass ein Mensch ... Artikel lesen
Die meisten werden zu Hause Christen – und wie hilfst Du mit? Manuel Seibel 38,9% derjenigen, die sich für Jesus Christus als ihren Retter entscheiden, bekehren sich zu Hause. Dieses vielleicht unerwartete Ergebnis hat eine Umfrage der deutschen Konferenz für Gemeindegründung (KFG) vor einigen Jahren zur persönlichen ... Artikel lesen
Geständnis, wenn es nicht mehr anders geht Klaus Brinkmann Im Fußball gibt es derzeit einen riesigen Eklat. Schiedsrichter Robert Hoyzer soll Spiele manipuliert haben - und hat dies offenbar auch gestanden. Nachdem ihm nichts mehr anderes übrig blieb, da er in die Enge getrieben worden ist. Das ist kein ... Artikel lesen
Verhandelt man über einen Bekehrungskodex? Was heißt Bekehrung eigentlich? Manuel Seibel Repräsentanten der evangelikalen Bewegung haben sich mit Katholiken, Protestanten, Charismatikern und anderen Kirchenvertretern getroffen, um einen Verhaltenskodex für Bekehrung zu entwickeln. Ist die Bibel so unklar zu diesem Thema, dass man sich ... Artikel lesen
Bekehrung im 1000-jährigen Reich? (FMN) Manuel Walter Wovon soll man sich denn im Tausendjährigen Friedesnreich noch bekehren müssen? Artikel lesen
Bekehren - dienen - erwarten Manuel Walter "Denn sie selbst berichteten von uns, welchen Eingang wir bei euch hatten und wie ihr euch von den Götzenbildern zu Gott bekehrt habt, um dem lebendigen und wahren Gott zu dienen und seinen Sohn aus den Himmeln zu erwarten, den er aus den Toten ... Artikel lesen