Offenbarung

Neue Artikel in dieser Kategorie

„Aber ich habe gegen dich, dass du deine erste Liebe verlassen hast. Gedenke nun, wovon du gefallen bist, und tu Buße und tu die ersten Werke“ (Off 2,4.5).

» weiterlesen...

Wir wollen in dieser Andacht gemeinsam einen kurzen, aber eindrucksvollen Blick in den Himmel werfen. Dabei werden wir den Thronsaal Gottes ein wenig genauer anschauen.

» weiterlesen...

Das Innere der Stadt
Eine neue Szene eröffnet sich dem Blick des Sehers. Die Beschreibung der ersten Szene begann mit Vers 9 des 21. Kapitels. Der Engel hatte zu ihm gesagt, er wolle ihm die Braut, das Weib des Lammes, zeigen. Er hatte ihn dann im Geist auf einen großen und hohen Berg geführt und ihm die heilige Stadt, Jerusalem, aus dem Himmel herniederkommend von Gott gezeigt.

» weiterlesen...

Und es kam einer von den sieben Engeln, welche die sieben Schalen hatten, voll der sieben letzten Plagen, und redete mit mir und sprach: Komm her, ich will dir die Braut, das Weib des Lammes, zeigen. Und er führte mich im Geiste hinweg auf einen großen und hohen Berg und zeigte mir die heilige Stadt, Jerusalem, hernieder kommend aus dem Himmel von Gott; und sie hatte die Herrlichkeit Gottes. Ihr Lichtglanz war gleich einem sehr kostbaren Edelstein, wie ein kristallheller Jaspisstein" (Offb. 21,9-11).

» weiterlesen...

Weshalb übt das Sendschreiben an Philadelphia (Offbg. 3,7-13) auf die Gläubigen unserer Tage eine solche Anziehungskraft aus?

» weiterlesen...

Alle Artikel

Offenbarung 21,9-11 Die Versammlung in der Herrlichkeit Hamilton Smith
Eine fast perfekte Versammlung … – eine Andacht Christian Achenbach
Flugkrise: Nichts mehr kaufen können Manuel Seibel
Offenbarung 22,1-2 Ich sah den Himmel geöffnet Christian Briem
Im Thronsaal Gottes Christian Achenbach
Offenbarung 3,7-13 Öffentlicher Triumph Henri Rossier
Off 3,7-13 Öffentlicher Triumph Henri Rossier
Offenbarung 2; 3 Sendschreiben und die Heilsgeschichte Gerrid Setzer