Apostelgeschichte

Neue Artikel in dieser Kategorie

Die erste christliche Zeit war durch wunderbare Einmütigkeit und Freude geprägt. Zu diesem Zeitpunkt waren weder die Apostel noch die Gläubigen, die zum allergrößten Teil aus dem Judentum stammten, über viele Aspekte der neutestamentlichen Wahrheit belehrt. Das aber führte nicht dazu, dass ihnen die Hingabe zum Herrn fehlte. Im Gegenteil! Drei Punkte prägte die Christen in dieser Zeit besonders: Sie verharrten täglich im Tempel – offensichtlich, um über Gottes Wort zu sprechen und es zu verkündigen. Zu Hause brachen sie das Brot – hier geht es um das Gedächtnismahl. Zugleich nahmen sie daheim ihre Mahlzeiten ein und freuten sich an der Güte Gottes.

» anzeigen...

Gott hatte in der ersten christlichen Zeit ein ganz besonderes Zeichen von Liebe und gegenseitiger Fürsorge bewirkt. Die frühen Christen waren in den ersten Tagen und Wochen nicht nur ständig beisammen. Sie teilten auch ihre Güter und ihr Vermögen. Niemand wollte diese Dinge für sich allein besitzen. Obwohl wir das so nicht auf uns heute übertragen können, wollen wir doch von dieser selbstlosen Liebe der Gläubigen lernen und mehr an den Bedürfnissen der Erlösten teilnehmen. Lasst uns nicht meinen, unser Eigentum gehöre uns. Gott hat es uns für eine Zeit anvertraut. Aber es gehört Ihm. So wollen wir es treu für Ihn und die Seinen verwalten, natürlich auch für diejenigen, die Gott uns überantwortet hat.

» anzeigen...

Der Herr Jesus ist nicht nur aus den Toten auferstanden, sondern nach weiteren 40 Tagen in den Himmel aufgefahren. Mit Ihm, dem Himmlischen, sind wir heute schon verbunden und bleiben es in Ewigkeit. Seine himmlische Stellung prägt auch unsere Stellung in Ihm.

» anzeigen...

Die ersten Christen waren durch das Festhalten an der Wahrheit geprägt, die ihnen durch die Apostel bekannt gemacht worden war, und durch praktische Gemeinschaft, die sie miteinander pflegten. Ihr Leben hinterließ einen solchen Eindruck auf andere, dass die Ungläubigen Furcht hatten und erkannten, dass Gott hier wirksam war. Das wurde auch noch dadurch unterstützt, dass die Apostel Wunder und Zeichen vollbrachten. Zwar haben wir solche Wunder und Zeichen durch Menschen heute nicht mehr. Ein Leben für den Herrn und mit Ihm sollte aber uns heute jedoch noch immer prägen. Nun kommt eine weitere Besonderheit der ersten Zeit vor uns.

» anzeigen...

In der ersten christlichen Zeit erleben wir eine Frische im Glauben der Erlösten, die beispielhaft ist. Diese Glaubensfreude, von der wir in Apostelgeschichte 4 lesen, sollte auch uns anspornen. Wir leben zwar am Ende der christlichen Zeit. Das aber heißt nicht, dass unser Glaube am Boden liegen muss. Im Gegenteil!

» anzeigen...

Alle Artikel

Das Neue Testament – ein göttlich vollkommenes Werk Manuel Seibel
Apostelgeschichte 16,1-3; 1. Korinther 9,20 Den Juden ein Jude, den Griechen ein Grieche William Kelly
Apostelgeschichte 1-28 Die Apostelgeschichte Manuel Seibel
Die Himmelfahrt Jesu Manuel Seibel
Gedankensplitter (1) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel
Gedankensplitter (3) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel
Gedankensplitter (4) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel
Gedankensplitter (5) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel
Gedankensplitter (6) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel
Gedankensplitter (8) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel
Gedankensplitter (9) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel
Gedankensplitter (11) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel
Gedankensplitter (12) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel
Gedankensplitter (13) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel
Gedankensplitter (14) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel
Gedankensplitter (15) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel
Gedankensplitter (16) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel
Gedankensplitter (17) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel
Gedankensplitter (18) zum Anfang der Versammlung auf der Erde (Apg 2) Manuel Seibel
Apg 9,7; Apg 22,9; Apg 26 Hörten die Begleiter von Paulus die Stimme des Herrn, oder nicht (Apg 9,7; 22,9)? Manuel Seibel
Sieben Merkmale der ersten Christen Michael Hopp
Apostelgeschichte 3,19; 9,35; 14,15; 26,18; 1. Thessalonicher 1,9. Verhandelt man über einen Bekehrungskodex? Was heißt Bekehrung eigentlich? Manuel Seibel
Apostelgeschichte 8,30 Verstehst du auch, was du liest? Walter Gschwind