Johannes

Neue Artikel in dieser Kategorie

Man liest genau einmal, dass der Herr Jesus einen einzelnen Menschen auf dieser Erde mit Namen seinen Freund nennt. Diese Besonderheit findet man in Johannes 11,11: „Er sagt zu ihnen [seinen Jün-gern]: Lazarus, unser Freund, ist eingeschlafen; aber ich gehe hin, um ihn aufzuwecken“.

» weiterlesen...

Eine weitere Einzelheit, die nur ein einziges Mal in den Evangelien von dem Herrn Jesus genannt wird, finden wir in Johannes 11,34. Nur hier lesen wir, dass der Herrn Jesus Tränen vergoss.

» weiterlesen...

„Petrus wandte sich um und sieht den Jünger nachfolgen, den Jesus liebte … Als nun Petrus diesen sah, spricht er zu Jesus: Herr, was wird aber mit diesem? Jesus spricht zu ihm: Wenn ich will, dass er bleibe, bis ich komme, was geht es dich an? Folge du mir nach! (Joh. 21, 20-22).

» weiterlesen...

Das Johannes-Evangelium ist wahrscheinlich erst viele Jahre nach den drei anderen Evangelien – nach Matthäus, Markus und Lukas – geschrieben worden. Tatsächlich nimmt es eine Sonderstellung ein, weil es nicht so sehr den Lebensweg Jesu auf dieser Erde verfolgt, sondern vor allem Gespräche des Herrn aufzeichnet. Überall strahlt sein göttliches Wesen hervor. Zugleich gibt es vielleicht kein anderes Evangelium, in dem wir den Menschen Jesus Christus so eindrücklich wiederfinden.

» weiterlesen...

Schon in den Tagen des greisen Apostels Johannes waren kräftige Irrtümer im Umlauf. Aber Gott schenkte zu jener Zeit seinem Volke das vierte Evangelium, das diesen Irrtümern besonders wirksam begegnet. Dieses Evangelium hat nicht den Messias und König Israels zum Gegenstand (Matthäus), nicht Jesum als Knecht (Markus) und nicht den Sohn des Menschen (Lukas). Es hat vielmehr das fleischgewordene Wort, die Herrlichkeit des Eingeborenen vom Vater, den ewigen Sohn zum Hauptinhalt.

» weiterlesen...

Alle Artikel

Johannes 4,6 Besonderheiten im Leben Jesu (05) - ermüdet Manuel Seibel
Johannes 11,34 Besonderheiten im Leben Jesu (12) - Jesus vergoss Tränen Manuel Seibel
Johannes 11,11 Besonderheiten im Leben Jesu (16) - ein Freund Manuel Seibel
Johannes 1-21 Das Johannesevangelium - ein Überblick Manuel Seibel
Johannes 1,1-34 Gedanken der Konferenz Zürich 1958  
Johannes 1,29.35 Herrlichkeiten Jesu Christi (07) - Jesus Manuel Seibel
Johannes 1,51 Herrlichkeiten Jesu Christi (09) - der Sohn des Menschen Manuel Seibel
Johannes 1,29 Herrlichkeiten Jesu Christi (10)- das Lamm Gottes Manuel Seibel
Johannes 1,4 Herrlichkeiten Jesu Christi (11) - das Licht Manuel Seibel
Johannes 11,32-35 Tränen in Bethanien WJH William J. Hocking
Johannes 21,20-22 Vom Herrn geliebt Hamilton Smith