Neues auf bibelpraxis.de

04.12.2020

Der Dezember ist der dunkelste Monat des Jahres. Im Durchschnitt ist es täglich nur ungefähr acht Stunden lang hell. Im Juni sind es doppelt so viele Stunden.

» anzeigen...

03.12.2020

Wir sind immer wieder darüber erstaunt, was für einen Glauben David in seinem Leben hatte. Er kannte kein vollbrachtes Erlösungswerk. Aber er vertraute auf seinen Gott, seinen Herrn. Darin ist er uns ein großes Vorbild, wie Psalm 23 eindrücklich zeigt.

» anzeigen...

02.12.2020

Das neue Heft von „Folge mir nach“ ist fertig. Dazu haben wir über den beigefügten Link ein paar Artikel online freigeschaltet. Auf www.folgemirnach.de kann ein Probeheft bestellt oder die Zeitschrift abonniert werden. Viel Freude beim Lesen dieser Artikel zum Glaubensleben.

» anzeigen...

01.12.2020

Heute ist es normal, dass man Schulden macht. Der Staat macht es, viele Menschen auch. Und wir Christen? Wie stehen wir zu Schulden?

» anzeigen...

30.11.2020

Israel schließt mit einem Land nach dem anderen Friedensverträge. Das führt dazu, dass manche meinen, dass der Friede im Nahen Osten immer näher komme ...

» anzeigen...

29.11.2020

Bevor der Herr Jesus seine Versammlung auf direkte Weise ankündigt, spricht Er in bildlicher Form von ihr: Er vergleicht sie mit einer Perle. So wertvoll ist sie für Ihn. Und wie wertvoll ist die Versammlung (Gemeinde) Gottes für uns? Er nennt sie "sehr kostbare Perle". Und wir?

» anzeigen...

28.11.2020

Wie können sich gläubige Schüler in Klassenarbeiten (Klausuren) und im Unterricht richtig verhalten? Auch dafür ist der Herr Jesus das beste Vorbild.

» anzeigen...

28.11.2020

Johannes hat uns ein wunderbares Vermächtnis mitgegeben in seinem ersten Brief. Als Person war er einer, der von dem Herrn berufen und geformt wurde. Ein lehrreiche Entwicklung!

» anzeigen...

27.11.2020

„Hört auf die Wissenschaft“ ist ein Slogan, den wir aus der der Protestbewegung „Fridays for Future“ kennen.

» anzeigen...

26.11.2020

Mit einem Herzen voller Barmherzigkeit kümmert sich der Herr nicht nur um das geistliche Wohl der Volksmengen, sondern stille auch ihre leiblichen Bedürfnisse. Auch wir sollen ein Herz haben für die Menschen um uns herum, nicht nur im Blick auf ihre geistlichen Bedürfnisse.

» anzeigen...