Neues auf bibelpraxis.de

21.09.2021

In unserer Gesellschaft bedarf es heute immer eines Fachmanns. Für jedes Detail gibt es einen eigenen Studiengang und einen eigenständigen Profi. Ohne Fachleute kommt man nicht mehr aus - in allen Disziplinien. Und im Glaubensleben, wenn es einmal schief läuft? Reicht uns dann auch nicht mehr der "einfache" Bruder oder die "einfache" Schwester? Muss im ein Spezialist ran?

» anzeigen...

20.09.2021

Was hat es mit der Heilsgeschichte auf sich? Ist das eine menschliche Erfindung, oder kann man das aus Gottes Wort ableiten? Kann man womöglich Gottes Wort gar nicht verstehen, wenn man die Heilsgeschichte nicht einbezieht?

» anzeigen...

20.09.2021

Wir sind dankbar, auch über das Werk Gottes in Ostafrika einen aktuellen Bericht weitergeben zu können. Der Herr segne diese Arbeit, die Arbeiter, und schenke, dass viele dort zum Glauben kommen und dem Herrn Jesus im persönlichen und gemeinschaftlichen Leben nachfolgen. Betet bitte mit für dieses Werk!

» anzeigen...

19.09.2021

Der Herr Jesus zeigt den Volksmengen und den Jüngern, was es bedeutet, sein Jünger zu sein. Er sucht Dich und mich und wünscht, dass wir Ihm nachfolgen.

» anzeigen...

18.09.2021

ERINNERUNG: Wir freuen uns, zum diesjährigen Bibelstudientag Darmstadt einladen zu können! Das Thema ist dieses Jahr: Als Christen zur Ehre Gottes leben. Diejenigen, die kommen wollen, bitten wir, sich (möglichst bald) anzumelden.

» anzeigen...

18.09.2021

Was für eine gewaltige Gabe ist der Heilige Geist! Wir danken viel zu wenig für diese göttliche Person, die in uns wohnt. Er ist es auch, der uns die Schriften aufschließt. Auch dafür können wir nicht dankbar genug sein.

» anzeigen...

17.09.2021

Gottes Wort nennt uns Bedingungen, die erfüllt sein müssen, um die Gemeinschaft der Versammlung (Gemeinde) Gottes auf der Erde praktizieren zu können. Eine Frage, die dazu immer wieder gestellt wird: Ist das Sache der Versammlung oder können wir dies in die Verantwortung jedes Einzelnen stellen?

» anzeigen...

16.09.2021

Darf man als Christ Schweinefleich essen? Muss man jemand töten, der homosexuell lebt? Muss man womöglich Rache üben, weil das ja mehrfach im Alten Testament getan wird? Bei diesen Fragen kommt der "heilsgeschichtliche" Aspekt ins Spiel. Worum geht es dabei?

» anzeigen...

16.09.2021

Eine Umfrage hat ergeben, dass nur jeder vierte Deutscha glaubt, dass Gläubige glücklicher sind als Ungläubige. Woran mag das liegen? Denn eigentlich sollte es doch wohl anders aussehen ...

» anzeigen...

15.09.2021

„Denn seine [Satans] Gedanken sind uns nicht unbekannt“ (2. Kor 2,11). Der Teufel ist ein mächtiger, listiger und stets bereiter Feind der Gläubigen. Gottes Wort lässt uns nicht im Unklaren über die Wirkungsweisen und Angriffsarten Satans. Es ist bemerkenswert, an wie vielen Stellen der Geist Gottes uns im Neuen Testament auf diesen gefallenen Engelfürsten hinweist. In der ersten Folge haben wir uns dazu die Hinweise im Römer- und in den beiden Korintherbriefen angesehen. Interessanterweise gibt es sechs Briefe, in denen der Widersacher Gottes gar nicht erwähnt wird. Damit beschäftigen wir uns nun in einem weiteren Schritt. Und natürlich auch mit den Erwähnungen in den Briefen an die Epheser, Philipper und Kolosser.

» anzeigen...