16.03.2020 Buchbesprechungen | Ehe & Familie

Buchbesprechung: Christsein auch zu Hause (Jay E. Adams)

Damit solch ein Zustand nicht eintritt bzw. wieder zum Guten verändert wird, hat der bekannte amerikanische Autor Jay E. Adams das Buch Christsein – auch zu Hause geschrieben (erschienen bei der Christlichen Literatur-Verbreitung). Er versucht, einen praktischen Entwurf für ein Familienleben vorzustellen, das biblisch gestaltet wird.

 

Adams legt viel Wert darauf, dass wir Sünde auch Sünde nennen und uns nicht mit Allgemeinplätzen entschuldigen. Und dass wir Schuld in Ehe und Familie auch bekennen und vergeben. Er wirbt zugleich dafür, dass wir keine Situation in einer Familie, mag sie noch so angespannt sein oder wirken, als hoffnungslos bezeichnen oder empfinden. Es gibt aus jedem Chaos und aus jeder Konfliktsituation einen Weg zurück zum Glück oder überhaupt zu einem Leben in wirklicher Liebe.

 

Manche Hinweise mögen uns etwas „alt-bekannt“ erscheinen, weil wir sie so oft gehört haben. Aber ist es verkehrt, noch einmal daran erinnert zu werden, dass gesunde Beziehungen nur dadurch möglich sind, dass wir wirklich offen miteinander umgehen? Dass wir uns Zeit füreinander nehmen, auch für die Kommunikation in Ehe und Familie?

 

Der Autor kommt immer wieder auf Gottes Wort zurück und besteht darauf, dass wir die Ehe so beurteilen, wie Gott sie in seinem Wort zeigt: als eine Beziehung, bis dass der Tod diese beiden in Gottes Augen untrennbar miteinander verbundenen Menschen voneinander löst.

 

Adams geht auch auf die Frage der Kriterien für die Ehewahl ein sowie auf das, was die Aufgabe und die Position der Ehefrau und die des Ehemanns nach Gottes Gedanken sind. Ein Kapitel widmet sich der christlichen Erziehung und enthält wichtige Prinzipien einer biblischen Erziehung.

 

In einem letzten Kapitel widmet sich Adams der Frage, was wir tun, wenn wir mit einem ungläubigen Ehepartner verheiratet sind. Er macht deutlich, dass für einen Gläubigen die Eheschließung mit einem Ungläubigen nicht in Frage kommt (1. Kor 7,39). Aber dankbar dürfen wir erleben, dass ein Ehepartner durch Gottes Gnade zur Bekehrung kommt. Was dann? Auch dafür hat Gottes Wort klare Hinweise.

 

Die 128 Seiten sind sehr gut lesbar geschrieben und enthalten eine Fülle von nützlichen Hinweisen für das Ehe- und Familienleben. Am Ende der einzelnen Kapitel gibt es Fragebögen und Tests, die gerade dann, wenn es in einer Ehe nicht gut steht und Konflikte im Familienleben auftreten, hilfreich sein können.

 

Manchmal wünschte man sich etwas mehr Tiefgang in den einzelnen Kapiteln und Gedankenlinien. Aber vielleicht würde das verhindern, dass so ein Buch in die Hand genommen und auch gelesen wird. Das Buch kostet 5,90 Euro und ist beim www.csv-verlag.de erhältlich.