Themen / Versammlung / Gemeinde

Manuel SeibelDer Christ und die Regierung (Teil 2)
Der Dienst des Apostels Paulus Michael Hardt Der Apostel Paulus hat mehr Schriften des Neuen Testaments geschrieben als jeder andere Schreiber. Was ist das Besondere an seinen Schriften, an der Botschaft, an seinem Auftrag, an seiner Berufung? Hier gibt es hilfreiche Antworten darauf. Video ansehen
Der Einfluss moderner, liberaler Evangelikaler: nicht zu unterschätzen! Manuel Seibel Der Einfluss sogenannter moderner, liberaler Evangelikaler sollte nicht von uns unterschätzt werden. Auch wir stehen dadurch in Gefahr, den Kompass zu verlieren, was Bibelkritik und Gottes Wort betrifft.
Der erste Tag der Woche Daniel Melui Die Besonderheit des ersten Tages der Woche wird bereits im Alten Testament angedeutet. Artikel lesen
Der Heilige Geist ist Gott! Dass der Heilige Geist eine Person ist, haben wir in Teil 1 bewiesen. Aber es ist wichtig zu verstehen, dass Er eine göttliche (!) Person ist. Dazu schauen wir uns mehrere biblische Beweise an. Diese Einsicht - die von Gegnern der Trinität ... Video ansehen
Der Papst-Besuch im Irak: historischer Erfolg oder religiöse Verführung? Manuel Seibel In Medien wurde der Besuch von Franziskus im Irak als historisch gewertet. Wie ist ein solcher "Dialog der Religionen" auf höchster Ebene aus Sicht der Bibel zu werten? Und was bedeutet diese Schlussfolgerung für uns, die wir an den Herrn Jesus ...
Der prophetische Dienst John Nelson Darby Wo ist der fehlende prophetische Dienst? Wo ist die Stimme des Propheten, die uns nicht künftige Begebenheiten voraussagt, sondern das Wort Gottes den Gewissen nahe bringt? Artikel lesen
Der Segen des gemeinsamen Gebets Manuel Seibel „Wahrlich, wiederum sage ich euch: Wenn zwei von euch auf der Erde übereinkommen werden über irgendeine Sache, die sie auch erbitten mögen, so wird sie ihnen zuteilwerden von meinem Vater, der in den Himmeln ist“ (Mt 18,19) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Der Tag des Herrn Samuel Ridout Wir können nicht dankbar genug dafür sein, dass unsere Gesetze und die Gewohnheiten in unserem Land es ermöglichen, am Tag des Herrn frei von unseren Beschäftigungen innerhalb der Woche zu sein. Artikel lesen
Der Tisch des Herrn Rudolf Brockhaus In der alten Zeitschrift "Botschafter des Heils Jahrgang 1925" hat Rudolf Brockhaus die gekürzte Version eines Briefes an Samuel Ridout veröffentlicht (Seiten 197 bis 208), die wir angesichts der Aktualität des Themas gerne den Nutzern von ... Artikel lesen
Der Weltjugendtag in Köln – Lektionen für bibeltreue Christen Manuel Seibel Ende August 2005 fand in Köln der Weltjugendtag der Römisch-Katholischen Kirche statt. Eine Woche lang beherrschte dieses Ereignis die Medien. Über eine Million Teilnehmer zählte der Abschlussgottesdienst, der von Papst Benedikt XVI. zelebriert ... Artikel lesen
Der Wert der Absonderung - Heiligkeit in der Versammlung (FMN) Manuel Seibel Absonderung mag ein Begriff sein, der unter Christen heute nicht mehr allzu häufig verwendet wird. Das könnte damit zusammenhängen, dass man das ablehnt, was hinter "Absonderung" steht. Dabei ist es dem Gläubigen ein Anliegen, sich vom Bösen ... Artikel lesen
Manuel SeibelDer Wert geistlicher Lieder
Deutsche Evangelische Allianz Manuel Seibel Die Deutsche Evangelische Allianz nimmt gerne auf - und viele Christen halten diesen Zusammenschluss für unverzichtbar. Jetzt gibt es einen neuen Vorsitzenden, der sich zu Wort gemeldet hat. Mit ein paar interessanten Aussagen, die man sich einmal ... Artikel lesen
Die Alten Pfade Jean Muller "So spricht der Herr, Tretet auf die Weg, und seht und fragt nach den Pfaden der Vorzeit, welches der Weg des Guten sei, und wandelt darauf; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen." (Jeremia 6, 16) Artikel lesen
Die Axt an die „richtigen“ Bäume anlegen! Henry A. Ironside „Wenn du eine Stadt viele Tage belagern wirst …, so sollst du ihre Bäume nicht verderben, indem du die Axt gegen sie schwingst (denn du kannst davon essen) … Nur die Bäume, von denen du weißt, dass sie keine Bäume sind, von denen man isst, ... Artikel lesen
Die Beteiligung junger Brüder in den Zusammenkünften Rainer Brockhaus Die Situation ist jedem, der die Zusammenkünfte der Versammlung besucht, nicht unbekannt: Da sitzen reihenweise - in der 3. und 4. Reihe oder noch weiter hinten - jüngere Brüder und öffnen den Mund nur zum „Amen“ oder zum gemeinsamen ... Artikel lesen
Die Darstellung der Einheit Walter Briem Manche Gläubige betrachten das Zusammenkommen nur von der Seite des Menschen. Sie sehen als Zweck des Zusammenkommens an, daß sie durch das Wort Gottes einen Segen empfangen. Das Verlangen, durch Gottes Wort erbaut, erquickt und belehrt zu werden, ... Artikel lesen
Die Einheit des Geistes William Kelly Was haben wir unter dieser „Einheit des Geistes" zu verstehen, die wir zu „bewahren" haben (Eph. 4,1-3)? Es ist die Einheit des Heiligen Geistes, die schon gebildet ist und die alle Glieder Christi umfasst. Es ist nicht eine Einheit unserer ... Artikel lesen
Die Einheit des Geistes bewahren Frank B. Hole Während der ersten 20 Jahre der christliche Ära kamen, wie die Apostelgeschichte zeigt, Probleme auf, die jene Einheit des Herzens und der Seele ernsthaft gefährdeten, von der die Gläubigen des Anfangs so schön geprägt waren. Artikel lesen
Die Einheit des Leibes Christi (1-16) Rudolf Brockhaus Es gibt viele Bücher über die die Versammlung (Gemeinde, Kirche) Gottes. Auch viele wirklich gute. Das Werk, von dem wir hier das Vor- und Begleitbuch und dann die einzelnen Kapitel "abgedruckt haben", ist aus meiner Sicht von besonderer Güte. Es ... Artikel lesen
Michael HardtDie erste Liebe verlassen (Offenbarung 2,1-7)
Die falsche Lehre der Römisch-Katholischen Kirche Manuel Seibel „Aber auch ich sage dir: Du bist Petrus; und auf diesen Felsen werde ich meine Versammlung bauen, und die Pforten des Hades werden sie nicht überwältigen“ (Mt 16,18) - eine kurze Andacht. Artikel lesen
Die Frau des Lammes John G. Bellett „Als er aber eine sehr kostbare Perle gefunden hatte, ging er hin und verkaufte alles, was er hatte, und kaufte sie“ (Matth. 13,46). Artikel lesen