Altes Testament / Psalmen

Der Herr Jesus in Psalm 20 Manuel Seibel In Psalm 20 lernen wir etwas von dem verworfenen Christus und auch über diesen verworfenen Christus. Er ist der Gesalbte, den Gottes rettete (V. 7), Er ist der König, der den Überrest und auch uns rettet (V. 10). Ihm gehören unsere Herzen, Ihm ...
Der Herr Jesus in Psalm 21 Manuel Seibel In Psalm 21 finden wir den Herrn Jesus als König. Er ist derjenige, der von Gott durch die Kraft der Auferstehung gerettet wurde. Jetzt ist Er auch als Mensch der Gesegnete, der damals wie heute alles aus der Hand seines Gottes und Vaters annahm ...
Der Herr Jesus in Psalm 22,1-4 Manuel Seibel Psalm 22 ist insofern einzigartig, als er uns in die sühnenden Leiden des Herrn schon im Alten Testament einführt und dabei die Empfindungen unseres Herr zeigt. Dieser Psalm ist reine Prophetie. Das heißt, hier finden wir keine Erfahrungen von ...
Der Herr Jesus in Psalm 22,5-17 Manuel Seibel Nachdem wir etwas über die sühnenden Leiden des Herrn lesen können in Psalm 22, folgen die weiteren Leiden, die der Herr am Kreuz erduldet hat: an seinem Körper, an seiner Seele. Auch sie führen uns dazu, Ihn von Herzen anzubeten.
Der Herr Jesus in Psalm 22,18-32 Manuel Seibel Der Psalm 22 zeugt von den tiefen, unfassbaren Leiden des Herrn, aber auch von seiner Herrlichkeit in Auferstehung. Und auch dort ist und bleibt Er der Handelnde, der den Lobgesang inmittten derer anstimmt, die in ihren Herzen vor Ihm und vor Gott ...
Der Herr Jesus in Psalm 23 (1) Manuel Seibel Der Psalm 23 hat schon viele Gläubige ermutigt auf dem Glaubensweg. Weniger bekannt ist, dass dieser Psalm vom Herrn Jesus spricht, von seinem Leben als Mensch auf der Erde. Das führt uns zur Anbetung
Der Herr Jesus in Psalm 23 (2) Manuel Seibel Psalm 23 spricht vom Herrn Jesus. Er lässt uns aber auch einen Blick tun in das Herz und die Erlebnisse des künftigen Überrestes der Juden. Ein großes Thema im Alten Testament, mit dem wir uns leider viel zu wenig beschäftigen ...
Der Herr Jesus in Psalm 23 (3) Manuel Seibel Wir sind immer wieder darüber erstaunt, was für einen Glauben David in seinem Leben hatte. Er kannte kein vollbrachtes Erlösungswerk. Aber er vertraute auf seinen Gott, seinen Herrn. Darin ist er uns ein großes Vorbild, wie Psalm 23 ...
Der Herr Jesus in Psalm 23 (4) Manuel Seibel Wir haben die Reihe über Psalm 23 mit dem Herrn Jesus begonnen und wollen sie auch mit Ihm beschließen. Es führt uns zur Anbetung, wenn wir Ihn in seinen Leiden und in seiner Auferstehung anschauen. Sein Name sei gepriesen!
Der Herr Jesus in Psalm 24 Manuel Seibel Der Herr Jesus ist der Erzhirte, der Lohn austeilen wird. Das wird am Richterstuhl des Christus sein und im Tausendjährigen Reich sichtbar werden. Dann wird Er als der König der Herrlichkeit in Jerusalem einziehen. Das wird ein großer Augenblick ...
Der Herr Jesus in Psalm 25 Manuel Seibel In Psalm 25 finden wir das erste Mal, dass von einem Sündenbekenntnis gesprochen wird. Natürlich hat der Herr Jesus in den sühnenden Leiden am Kreuz unsere Sündenschuld auf sich genommen. Aber darum geht es in diesem Psalm nicht, wie überhaupt ...
Der Herr Jesus in Psalm 26 Manuel Seibel Niemand gab es, der mehr in Lauterkeit und Vertrauen auf Gott sein Leben geführt häte als unser Retter und Herr. Darin ist unser Herr uns ein großes Vorbild!
Der Herr Jesus in Psalm 27 Manuel Seibel Vielen Gläubigen ist dieser Psalm wertvoll geworden. Was für eine Hilfe finden wir in Erprobungen für unser Glaubensleben darin. Aber wird dürfen auch erkennen, wie der Herr sein Leben geführt hat. Auch in dieser Hinsicht gibt uns der Psalm ...
Der Herr Jesus in Psalm 28 Manuel Seibel Nachdem David die besondere Gemeinschaft des Zeltes seines Herrn genossen hat, empfindet er umso mehr die Feindschaft und Verfolgung seiner Feinde. Unser Herr hat immer in vollkommener Gemeinschft mit seinem Vater gelebt. Umso deutlicher erlebte Er ...
Der Herr Jesus in Psalm 29 Manuel Seibel Die Rettung kommt immer von oben. Gott, der Herr, Er bringt sie mit seiner unwiderstehlichen Stimme, die aus dem Weltall die Macht Gottes verkündigt. So hat der Herr seine Rettung in Auferstehung aus der Hand seines Vaters angenommen. So dürfen ...
Der Herr Jesus in Psalm 30 Manuel Seibel Noch ist es nicht soweit, dass der Überrest den herrlichen Tempel wieder betreten kann. Er muss erst gereinigt werden. Der Herr selbst wird ihn bauen. Aber schon im Vorhinein singen sie das Einweihungslied. Der Herr selbst ist das große Vorbild, ...
Der Herr Jesus in Psalm 31 Manuel Seibel Bis der große Preis Gottes im Friedensreich möglich ist, muss der gläubige Überrest Verfolgungen und Drangsale erleiden. Aber sie haben einen Zufluchtsort und einen, der eine mächtige Hand besitzt. Dieser Hand Gottes hat sich auch unser Herr ...
Der Herr Jesus in Psalm 32 Manuel Seibel In diesem Psalm finden wir, dass Gott Leiden über David gebracht hat, um ihn zum Sündenbekenntnis zu führen. Wer aber seine Sünde bekennt, der darf das Glück erleben, dass Gott die Sünden zudeckt und nicht zurechnet. Das gilt auch uns heute.
Der Herr Jesus in Psalm 33 Manuel Seibel Wer weiß, dass seine Sünden vergeben sind, wird auch in schwierigen Tagen Gott loben können. Der künftige Überrest wird sogar ein neues Lied anstimmen. Wir dürfen das heute schon tun auf der Grundlage des vollbrachten Werkes Jesu am Kreuz.
Der Herr Jesus in Psalm 34 Manuel Seibel Auch wenn man Gott lobt und daher die Gemeinschaft mit Ihm kennt und sucht, vergisst man nicht sein eigenes Versagen. David erinnerte sich daran, dass er vor Abimelech seinen Verstand verstellte. Aber er wusste, dass Gott ihm diese Sünden vergeben ...
Der Herr Jesus in Psalm 35 Manuel Seibel David hatte Feinde, die ihm immer wieder sehr zusetzten. Das gilt auch für den Herrn Jesus. Wir denken dabei nicht nur an Judas, sondern auch an die Führer der Juden. Auch wir können es mit Feinden zu tun haben. Das macht ein Leben im Glauben ...
Der Herr Jesus in Psalm 36 Manuel Seibel Nachdem in Psalm 35 die inneren Feinde wie der Antichrist oder Judas Iskariot vor dem Herzen von David, dem Herrn, dem künftigen Überrest Judas stand, ist es in Psalm 36 ausdrücklich "der Gottlose", sicherlich ein klarer Hinweis auf den ...
Der Herr Jesus in Psalm 37 Manuel Seibel Wenn der Gläubige den Gottlosen betrachtet, könnte er manchmal neidisch werden und erzürnen. Denn der Gottlose hat oft Erfolg, ihm geht es gut. Aber wir sollen weder Ungläubige beneiden noch bekämpfen. Das überlassen wir dem Herrn. Wir haben ...
Der Herr Jesus in Psalm 38 Manuel Seibel Das Ziel Gottes mit seinem irdischen Volk, mit dem Überrest, ist es, zur Sündenerkenngnis und zum Bekenntnis zu führen. An diesem Punkt sind sie nun angekommen. Sie sehen nicht mehr auf die Feinde als solch, die ihnen böse gesonnen sind. Sondern ...