Eine schlechte Wahl: TV oder die Bibel

Lesezeit: 1 Min.


A sad choice

On the table side by side:
The Holy Bible and the TV Guide,
One is well worn but cherished with pride,
(Not the Bible, but the TV Guide).
One is used daily to help folks decide, No!
It isn’t the Bible; it’s the TV Guide.
As pages are turned, what shall they see?
Oh, what does it matter, turn on the TV.
So they open the book in which they confide
(No, not the Bible, it’s the TV Guide).

The Word of God is seldom read,
Maybe a verse ere they fall into bed.
Exhausted and sleepy and tired as can be,
Not from reading the Bible, but watching TV.
So, then back to the table, side by side,
Is the Holy Bible and the TV Guide.
No time for prayer, no time for the Word;
The plan of salvation is seldom heard.
Forgiveness of sin so full and free
Is found in the BIBLE, not the TV!

Beitrag teilen
Stichwörter

Verwandte Artikel

Neues vom Bibelmuseum Wuppertal (Oktober 2018) Wir freuen uns dass wir wieder aktuelle Nachriten aus dem Bibelmuseum in Wuppertal weitergeben können. Hier könnten Schüler und Interessierte die Bibel und auch Gottes Plan mit der Schöpfung kennenlernen - auf sehr lebendige Weise. Artikel lesen
Die alte Bibel (FMN, Die gute Saat) "Ich freue mich über dein Wort wie einer, der große Beute findet" (Psalm 119,162). Artikel lesen
Bibelandacht (6) - Stundenlang nur für sich andachten? Manuel Seibel Wie lang soll man seine Bibel-Andacht halten? 5 Minuten? 55? 5 Stunden? Und ist „andachten“ nur etwas, was man für sich allein macht, oder gibt Gottes Wort auch andere „Settings“ für die Bibelandacht? Vielleicht ein scheinbar ... Video ansehen
Die Bücher der Bibel - Das Evangelium nach Matthäus - Leslie M. Grant Der Autor zeigt kurz den Inhalt der einzelnen Bibelbücher auf. Dabei weist er in kurzen Worten auf Besonderheiten der Bücher hin. Das Buch eignet sich sehr gut um einen Überblick über die gesamte Bibel zu bekommen. Wir wollen in nächster Zeit ... Artikel lesen
Die Bibel in über 2.500 Sprachen Manuel Seibel Die Bibel ist in viele Sprachen übersetzt worden - vermutlich auch in Deine. Jedenfalls gibt es viele deutsche Übersetzungen. Jetzt kommt es darauf an, dass wir sie mit Sorgfalt und Interesse lesen. Artikel lesen
Wie die Jugend die Medien nutzt Manuel Seibel In einer aktuellen Studie wurden junge Menschen im Alten von 10-18 Jahren gefragt, wie sie das Internet nutzen. Die Ergebnisse sind nicht überraschend ... Artikel lesen