Auf diesen Felsen (Die gute Saat; FMN)!

Lesezeit: 2 Min.

Diese Aussage von Jesus Christus spricht von Sicherheit – Konsequenz – Beziehung.

Sicherheit: Das Haus, das gebaut wird, ist sicher auf den Felsen gegründet. Wer ist dieser Felsen? – Petrus hatte vorher das Bekenntnis abgelegt: „Du bist der Christus, der Sohn des lebendigen Gottes.“ Das ist das für ewig sichere Fundament der Gemeinde.

Konsequenz: Heute werden Bauvorhaben vorgestellt … und wieder verworfen, Bauvoranfragen gestellt … und abschlägig beschieden, ein Bau begonnen …, aber nicht zu Ende gebracht. Hier aber sagt Jesus Christus: „Ich werde bauen.“ Er kündigt an … und baut! Wenige Wochen später kam zu Pfingsten der Heilige Geist auf die Erde und fügte alle Glaubenden zu der Versammlung zusammen. Seitdem wird an diesem Haus gebaut. Bald ist es fertig – zur Freude des Bauherrn.

Beziehung: Jesus sagt „meine Versammlung, meine Gemeinde“. Kein anderer hat Rechte oder Ansprüche daran. Sie gehört Ihm; sie ist um den Preis seines Blutes erworben. Ja, „Christus hat die Versammlung geliebt und sich selbst für sie hingegeben“ (Apostelgesch. 20,28; Epheser 5,25). – Könnte ein Bauherr mehr tun für sein Haus?

Das ist ein guter Bauherr oder Baumeister,

  • der für ein so sicheres Fundament sorgt,
  • der zielgerichtet und konsequent alles umsetzt und baut,
  • der sich mit viel Liebe, Hingabe und Interesse für seinen Bau einsetzt.

Der Baumeister baut heute noch aktiv an seinem Haus. – Bist du schon zu Christus gekommen und als „lebendiger Stein“ in sein Haus eingefügt worden? (1. Petrus 2,4.5).

Der Kalender: Die gute Saat

Folge mir nach – Heft 10/2023

Beitrag teilen

Verwandte Artikel

Die Kraft zeigt sich beim Gebrauch (FMN, Die gute Saat) Die gute Saat "Die Worte, die ich zu euch geredet habe, sind Geist und sind Leben" (Joh 6,63) "Das Wort Gottes ist lebendig und wirksam" (Heb 4,12). Artikel lesen
Der Trinkbrunnen – Sich beugen und trinken (FMN; die gute Saat) Die gute Saat "Wen dürstet, der komme; wer will, nehme das Wasser des Lebens umsonst" (Off 22,17). Folge mir nach - Heft 7/2016 Artikel lesen
„Schule hat begonnen!“ (Die gute Saat, FMN) Die gute Saat "Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Lehre, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Unterweisung in der Gerechtigkeit" (2. Timotheus 3,16). Artikel lesen
Der Bibelbote (FMN, Die gute Saat) Die gute Saat „Der aber auf die gute Erde gesät ist, dieser ist es, der das Wort hört und versteht, der wirklich Frucht trägt; und der eine bringt hervor hundert-, der andere sechzig-, der andere dreißigfach“ (Mt 13,23). Artikel lesen
Der unbekannte Gott (FMN; Die gute Saat) Die gute Saat „Während Paulus sie [seine Mitarbeiter Silas und Timotheus] in Athen erwartete, wurde sein Geist in ihm erregt, da er die Stadt voll von Götzenbildern sah“ ( Apg 17,16). Artikel lesen
Big Bill (Die gute Saat, FMN) Die gute Saat "Dies aber ist das ewige Leben, dass sie dich, den allein wahren Gott, und den du gesandt hast, Jesus Christus, erkennen" (Johannes 17,3). Artikel lesen