Ist das Christentum militant?

oder als Podcast

Beitrag teilen

Verwandte Artikel

Das umstittene Kuppelkreuz mit Inschrift: Absolutheitsanspruch des Christentums? Manuel Seibel In Berlin wird seit Monaten über das Kuppelkreuz und die Inschrift des Humboldt-Forums diskutiert. Damit wird auch über die Frage des absoluten Anspruchs des Wortes Gottes und des Christentums gesprochen ... Podcast anhören
Ist das Christentum nur eine kulturelle Formation? Manuel Seibel Im Zuge der Diskussion, ob man das C aus CDU besser streichen solle, um mehr Nicht-Christen gewinnen zu können, schreibt ein Journalist von der kulturellen Formation des Christentums. Kann man wahres Christentum darauf reduzieren? Podcast anhören
Die Kennzeichen des wahren Dieners Michael Hopp Nichts ist schöner, als sich mit dem Herrn Jesus zu beschäftigen. Gerade vor einem ersten Tag der Woche, wenn wir an seinen Tod denken wollen, ist das von herausragendem Wert. Dieser Erhabene, der um unsertwillen arm geworden ist ... Artikel lesen
Der Brief an Thyatira - das Christentum im Mittelalter Michael Hardt Das Papsttum etablierte sich ab etwa 600 n. Chr. und dominierte seitdem das christliche Bekenntnis. Wie beurteilt Gott diese Entwicklung? Was denkt der Herr über die Lehre und Praxis, die in den folgenden Jahrhunderten das christliche Zeugnis ... Video ansehen
Keine Angst vor christlichen Fake-News? Manuel Seibel Müssen wir als Christen keine Angst haben, durch christliche Fake-News in die Irre geführt zu werden? Doch! Denn die Tatsache, dass der Geist Gottes in uns wohnt, schützt uns nicht vor Irrtum. Zwar sind Fake-News zu einem Schlagwort geworden, um ... Video ansehen
Kein Krieg mehr Manuel Seibel Wir erleben Tage des Krieges. Krieg, der durch Terroristen hervorgerufen wurde. Aber auch Krieg, der durch Vergeltungsschläge begonnen wird. Artikel lesen