Spontanes Bibelroulette? Oder wie geht „Bibelandacht“?

oder als Podcast

Beitrag teilen

Verwandte Artikel

Das stille Kämmerlein: Bibelandacht mit System (7) Manuel Seibel Hast du dir mal Gedanken gemacht, wo du am besten die Bibel liest? Vielleicht ist „das stille Kämmerlein“ ein veraltetes Wort. Aber es trifft gut, was dir bei einer lohnenden Bibelandacht wichtig sein sollte. Es kommt eben darauf an! Auch auf ... Video ansehen
Die tägliche Bibelandacht (14) – Systematisch lesen (FMN) Manuel Seibel In der letzten Folge haben wir behandelt, dass man die Bibel nicht wie ein „Roulette“ behandeln sollte: irgendwo den Finger rein und loslesen. Dieses Thema wollen wir in diesem Artikel noch ein wenig weiter ausarbeiten. Artikel lesen
Die tägliche Bibelandacht (13) - Wie eigentlich? (FMN) Manuel Seibel Ein wichtiges Thema bei der persönlichen Bibelandacht ist auch, wie wir die Bibel lesen. Artikel lesen
Die tägliche Bibelandacht (12) - Wo am besten? (FMN) Nachdem wir in zurückliegenden Folgen bereits verschiedene praktische Überlegungen zur Bibelandacht vorgestellt haben, kann auch die Frage aufkommen: Wo machen wir das am besten? Artikel lesen
Die Bibelandacht (5) - Wann eigentlich? Manuel Seibel Wann ist es eigentlich am Besten, die "Morgenandacht" zu haben? Morgens natürlich - sagst Du vielleicht. Was aber, wenn ich ein Morgenmuffel bin? Video ansehen
Die Taktik des Feindes ist Vermischung: Wenn unsere Urteilsfähigkeit verloren geht ... Manuel Seibel Es war fast von Anfang an die Taktik des Teufels, gut und böse, Gläubige und Ungläubige, Licht und Finsternis miteinander zu verbinden. Heute ist er noch subtiler und vermischt verschiedene Grundsätze miteinander. Das fängt in der Lehre an, ... Podcast anhören