Die Bibel in unserer Sprache!

Lesezeit: 1 Min.

"Bis ich komme, halte an mit dem Vorlesen, mit dem Ermahnen, mit dem Lehren" (1. Tim 4,,13).

7,14 Milliarden Person dieser Welt können bislang die Bibel oder Bibelteile in ihrer Muttersprache zu lesen, wenn sie lesen können ... Das erklärte kürzlich die Wycliffe Global Alliance (WGA). Insgesamt gibt es aktuell ungefähr 8 Milliarden Menschen auf der Erde. Die ganze Bibel liegt offenbar in 724 Sprachen vor. Das heißt, knapp 6 Milliarden Menschen könnten die Bibel vollständig lesen – das ist eine gewaltige Zahl! Insgesamt bedeutet das einen Zuwachs an Gesamtübersetzungen von 7. Das Neue Testament wiederum besteht in weiteren 1.617 Sprachen für knapp 800 Mrd. Personen. Das ist ein Wachstum von 28 Übersetzungen. Einzelne Bibelteile gibt es in weiteren 1.248 Sprachen. So können knapp 450 Millionen weitere Menschen in der Bibel lesen.

 

Damit liegen Bibel oder Bibelteile in insgesamt 3.589 Sprachen vor. Weltweit werden aber 7.388 Sprachen gesprochen, heißt es bei Wycliffe. Viele von uns sind nicht in der Lage zu übersetzen. Aktuell arbeiten Bibelübersetzer in 126 Ländern und in 2.401 Sprachen. Aber dennoch können wir uns „engagieren“ für diese wertvolle und wichtige Arbeit. Wo stünden wir, wenn es die Bibel nicht in deutscher Sprache gäbe?

Beitrag teilen

Verwandte Artikel

Die Bibel gibt es in 719 Sprachen Manuel Seibel Was haben wir Wertvolleres in der Hand als Gottes Wort? Wie dankbar dürfen wir dafür sein, auch dafür, dass es sie jetzt vollständig in 719 verschiedenen Sprachen gibt. Beten wir mit, dass sie auch noch vollständig in weitere Sprachen übersetzt wird. Podcast anhören
In 1.900 Sprachen keine Bibelübersetzung Manuel Seibel Es gibt immer noch viele Menschen, die Gottes Wort nicht in ihrer eigenen Sprache lesen können. Sind wir eigentlich dankbar für dieses Geschenk Gottes, in unserer Sprache die Bibel zu haben? Artikel lesen
Darby, John Nelson Darby 1800-1882 Arend Remmers John Nelson Darby wurde als jüngster Sohn einer angesehenen irischen Aristokratenfamilie am 18. November 1800 in Westminster (London) geboren. Sein Vater, der Lord John Darby of Leap Castle (Kings County), entstammte einer alten normannischen ... Artikel lesen
700. komplette Bibelübersetzung von Wycliff Manuel Seibel Wir haben viel Ursache, Gott dafür zu danken, dass wir die Bibel komplett in unserer Sprache lesen können. Artikel lesen
Die Bibel in über 2.500 Sprachen Manuel Seibel Die Bibel ist in viele Sprachen übersetzt worden - vermutlich auch in Deine. Jedenfalls gibt es viele deutsche Übersetzungen. Jetzt kommt es darauf an, dass wir sie mit Sorgfalt und Interesse lesen. Artikel lesen
In Gottes Haus gilt Gottes Ordnung (1. Timotheus) Michael Hardt Der erste Brief des Apostels Paulus an seinen jüngeren Mitarbeiter Timotheus behandelt das Thema „Ordnung in Gottes Haus". Alle Gläubigen bilden die Versammlung (Gemeinde), das Haus Gottes. Wie übrigens jeder Hausherr, so bestimmt auch Gott die ... Video ansehen