Joseph Ratzinger - vor dem endgütligen Richter stehen

Beitrag teilen

Verwandte Artikel

Warum weint Johannes im Himmel? Was steht im Buch mit 7 Siegeln? Michael Hardt Im Himmel weinen? Ja - Johannes weinte im Himmel! Warum? Offenbarung 5 beschreibt eine atemberaubende Szene: Im Himmel sitzt Gott auf seinem Thron, in seiner Hand ein Buch mit sieben Siegeln. Es enthält seinen Plan für die Erde. Aber um diesen ... Video ansehen
Der Richterstuhl des Christus (FMN) Karl-Heinz Weber „Denn wir müssen alle vor dem Richterstuhl des Christus offenbar werden, auf dass ein jeder empfange, was er in dem Leibe getan, nach dem er gehandelt hat, es sei Gutes oder Böses“ (2. Kor 5,10). Mit dieser Aussage macht der Apostel Paulus ... Artikel lesen
Der Schöpfer als Richter (Offenbarung 4 Teil b) Michael Hardt Johannes ist im Himmel und sieht vier "lebendige Wesen". Diese sollen Gottes Gericht ausführen. Blitze, Stimmen und Donner kündigen dieses Gericht schon an. Aber die 24 Ältesten sind seelenruhig. Sie haben keine Angst vor dem Gericht - sondern ... Video ansehen
Angst vor Hyperinflation? Als gläubige Christen nüchtern leben! Manuel Seibel Christen sind auch "nur" Menschen. Sollen wir daher Angst vor einer kommenden Hyperinflation bekommen, womöglich Panik vor Zuständen wie in der Weimarer Republik? Wie wichtig, dass unsere ungläubigen Zeitgenossen auf nüchterne Christen treffen, ... Video ansehen
Wer erlebt das Endgericht vor dem große, weißen Thron? Manuel Seibel Wer wir einmal vor dem großen, weißen Thron stehen? Das ist das absolute Endgericht, der letzte Gerichtsthron, den es je geben wird. Wer da auftreten muss, geht ewig verloren. Ewig! Die Bibel nennt das die Hölle, den Feuersee. Das macht diesen ... Video ansehen
Der Buchstabe tötet, der Geist aber macht lebendig Gerrid Setzer "Der Buchstabe tötet, der Geist aber macht lebendig", schreibt der Apostel Paulus in 2. Kor 3,6. Artikel lesen