Kein Gewissensvorbehalt mehr für böse Handlungen in einer Kirche

Beitrag teilen

Verwandte Artikel

Kirchen spielen bei Werten keine Rolle mehr Manuel Seibel Kirchen scheinen im Wertebewusstsein von Menschen eine zunehmend geringere Rolle zu spielen. Und wie ist es mit uns Christen? Haben wir noch einen positiven Einfluss auf unsere Mitmenschen? Artikel lesen
Kirche – Wohin? Manuel Seibel Jetzt ist der Papst tot. Der nächste wird innerhalb der nächsten 20 Tage gewählt werden, gewählt sein. Und da interessiert natürlich die Frage, in welche Richtung „seine Kirche“, die Römisch-Katholische Kirche, steuern wird. Tatsächlich ... Artikel lesen
Die Versammlung Gottes (4) - Kennzeichen 1 Manuel Seibel Bislang haben wir gesehen, dass die Versammlung deshalb so wichtig ist für Gott, weil Jesus Christus sein Leben für sie hingegeben hat - nämlich in den Tod. Durch seinen Tod sind wir nicht nur persönlich Kinder Gottes und Jünger Jesu, sondern ... Artikel lesen
Schritte auf dem Weg zur sichtbaren Einheit der Kirche gehen Manuel Seibel Die Kirche ist einen weiteren Schritt auf dem Weg zu der künftigen Einheitskirche gegangen. Viele finden das positiv. Und was sagt die Bibel dazu? Artikel lesen
Die Kirche herrscht!? Manuel Seibel Die Erlösten sollen heute Fremdlinge sein. Wir haben kein Bürgerrecht auf der Erde, sondern sind Himmelsbürger. Bemerkenswert, in welcher Weise die Medien darüber sprechen, dass die Römisch-Katholische Kirche ein Regierungssystem ist. Das ... Artikel lesen
Zu einer Minderheit gehören Manuel Seibel Es ist nicht so einfach, zu einer Minderheit zu gehören. Das merken Schüler in der Schule, Arbeitnehmer im Beruf, Gläubige in dieser Welt, manche auch in den aktuellen Diskussionen über Covid-19. Ist es richtig, zur Minderheit zu gehören? Ist ... Podcast anhören