Zum neuen Jahr

Lesezeit: 1 Min.

Tritt durch das Tor ins neue Jahr –
es ist die alte Gnade,
die allezeit und wunderbar
begleitet Deine Pfade.
Was Deine Seele auch bedrängt –
sie bringt dir heil’ge Stille;
denn, wer da bittet, der empfängt
aus ihrer reichen Fülle.

Beitrag teilen
Stichwörter

Verwandte Artikel

Auch im neuen Jahr: Der Herr weiß es. Michael Hopp Wie gut, dass wir wissen, dass der Herr alles weiß - auch im Vorhinein! Wir wissen es nicht - Gott sei Dank! Aber Er wird uns auch im neuen Jahr führen und bewahren. Artikel lesen
Zum neuen Jahr 2021 (FMN) Manuel Seibel Ein denkwürdiges Jahr ist zu Ende gegangen. Niemand hätte vorher ahnen können, was das Jahr 2020 für die Menschen bringen würde. Es war noch nicht das Wiederkommen Jesu zur Entrückung. Aber es war ein Donnerhall, den Gott uns hat hören ... Artikel lesen
Zum neuen Jahr Arend Remmers Der Jahreswechsel ist Anlass genug, einmal innezuhalten. In diesem Beitrag spricht Arend Remmers anhand von Epheser 4,1-4 über die Herausforderungen des ablaufenden Jahres und wie wir sie mit Hilfe des Herrn bewältigen können. Und natürlich gibt ... Video ansehen
Zum neuen Jahr - vom Jahresanfang bis zum Jahresende Manuel Seibel Gottes bewahrende Gnade begleitet uns - vom Jahresanfang bis zum Jahresende. Er hat sein Volk ins Land Kanaan geführt und Er ist auch heute für uns da - Gott sei Dank! Zugleich kann Er etwas von uns erwarten, denn Er hat so viel an und für uns ... Podcast anhören
Zum neuen Jahr Manuel Seibel Zum neuen Jahr macht man sich gute Vorsätze. Das finden wir so nicht in der Schrift. Aber Hilfe bekommen wir von ihr. Denn sie gibt nicht nur eine dankbare Haltung zur Vergangenheit, sondern auch eine schöne Perspektive nach vorne. Artikel lesen
Zum neuen Jahr 2020 (FMN) Manuel Seibel Jeder Jahreswechsel ist für Jung und Alt mit Hoffnungen und Ängsten verbunden. Das liegt an unseren bisherigen Erfahrungen, an unserer aktuellen inneren Verfassung, an den momentanen Lebensumständen und auch an der Lebendigkeit unserer Beziehung ... Artikel lesen