Das Werbeverbot für Homosexualität und Geschlechtsumwandlungen in Ungarn - und sein Echo

Beitrag teilen

Verwandte Artikel

Verfolgung von standhaften Christen Manuel Seibel Wir müssen als Christen damit rechnen, dass wir immer mehr Anfeindungen erleben. Wer zu seinem Glauben steht, wird leiden - früher oder später, mehr oder weniger. Dazu gibt es jetzt ein prägnantes Beispiel aus Finnland. Und gestern ist mit dem ... Podcast anhören
Ich bin schwul" – Moral am Scheideweg Manuel Seibel "Ich bin schwul. Und das ist auch gut so!" Das konnte man von dem Oberbürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, während des Wahlkampfes hören. Artikel lesen
Kontroverse um Ehe-Ordnung Manuel Seibel Immer wieder ist in letzter Zeit zu hören, dass die Ehe-Ordnung nach dem Wort Gottes von bibelgläubigen Pfarrern verteidigt wird. Sofort müssen sie sich scharfen Gegenwind "anhören". Und oft sehen sie sich gezwungen, dann zurückzurudern. Warum ... Podcast anhören
Homosexualität Manuel Seibel Immer wieder ist in der Evangelischen Kirche die Diskussion um das Thema „Homosexualität“ zu hören. Wer sich auf die Bibel beruft, wird als jemand angesehen, der nicht mit der Zeit gegangen ist. Artikel lesen
Homosexualität – Verdrehung der biblischen Wahrheit Manuel Seibel In den letzten Jahren ist das Thema „Homosexualität“ immer wieder auf die Tagesordnung gekommen. Erst ging es ganz allgemein um Diversity-Regeln in Unternehmen. Zunehmend kamen auch die „Kirchen“ unter Druck, sich mit diesem Thema zu ... Artikel lesen
Wenn biblische Wahrheit „unerträglich“ wird: Homosexualität Wir mussten uns daran „gewöhnen“, dass biblische Wahrheit und politische sowie journalistische Überzeugungen zu Gegensätzen geworden sind. Jetzt wird wieder einmal ein Sturmlauf gegen das Deutsche Institut für Jugend und Gesellschaft (DIJG) ... Artikel lesen