Die Geschichte der Elberfelder Bibelübersetzung - nahe am Grundtext

Beitrag teilen

Verwandte Artikel

Die Elberfelder Bibelübersetzung (1): eine präzise Bibelübersetzung Arend Remmers Die Elberfelder Übersetzung (CSV) hat eine lange und gute "Tradition". Ihre "erste" Version wurde von Brüdern erstellt, die erstens über gute Altsprachenkenntnisse verfügten und zweitens, was nicht weniger wichtig ist, nicht nur die Bibelkritik ... Video ansehen
Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen) ONLINE Wir sind dankbar, dass es die Elberfelder Übersetzung in der bekanntermaßen sorgfältigen, genauen und wortgetreuen Fassung (also Edition CSV Hückeswagen) nun auch online gibt. Wir können nur empfehlen, sich den Link zu speichern - sowohl für ... Artikel lesen
Die Geschichte der Elberfelder Bibelübesetzung (Teil 4) - Aktuelle Ausgaben der "Elberfelder2 Arend Remmers Die Elberfelder Bibel ist und bleibt eine Übersetzung des Grundtextes von Gottes Wort. Nun gibt es allerdings mehrere "Elberfelder" Bibeln. Die Frage ist: Was unterscheidet sie eigentlich? Video ansehen
Die Elberfelder (CSV) in ihrer geschichtlichen Entwicklung Arend Remmers Es gibt nicht "die" Elberfelder Übersetzung (CSV). Denn die Übersetzung wurde immer wieder überarbeitet. Über diesen Weg und auch die Frage, warum in der aktuellen Version nicht mehr "Jehova" oder "Jahwe" steht, sondern "HErr", spricht Arend ... Video ansehen
Die Akzeptanz der Unmoral rückt näher Manuel Seibel Es gibt viele verkehrte, böse Lehren in der Römisch-Katholischen Kirche. Nach außen hin aber hat sie bislang noch in mancher Hinsicht an der biblischen Verurteilung von sexueller Unmoral festgehalten. Nun aber gibt es zunehmend Strömungen, die ... Podcast anhören
Dönges, Dr. Emil Dönges (1853-1923) Arend Remmers Emil Dönges erblickte am 2. September 1853 als Zweitältester Sohn von Philipp Dönges und dessen Ehefrau Josefine, geb. Knab, in Becheln, einem kleinen Dorf auf der Höhe zwischen Rhein und Lahn, das Licht der Welt. (Zwischenüberschriften von ... Artikel lesen