Transgender und die Abschaffung des Fleisches

Beitrag teilen

Verwandte Artikel

Die Welt und das Fleisch – zwei Freunde Manuel Seibel Warum eigentlich erhalten die Gläubigen in Ephesus, die den ganzen Ratschluss Gottes vorgestellt bekommen haben, solch ernste, praktische Ermahnungen? Waren sie noch anfällig für die Attraktionen dieser Welt? Wie leicht unterschätzen wir in der ... Artikel lesen
Homosexualität in Comics Manuel Seibel Immer häufiger werden in Comics nicht Mann und Frau sondern Mann und Mann oder Frau und Frau miteinander verbunden. Es zeigt, wohin das einst christliche Land Deutschland gekommen ist. Was geben wir unsren Kindern dann noch zu lesen? Artikel lesen
Die neue homosexuelle Welle (FMN) Manuel Seibel Sexuelle Freizügigkeit ist modern. Filme, die homosexuelle Handlungen preisen, werden ausgezeichnet. Schon seit Jahren werden gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften vom Staat anerkannt. Selbst Pfarrer dürfen, wenn auch im Moment nur in ... Artikel lesen
Transgender Manuel Seibel Immer mehr Jugendliche wollen den Weg von Transgender gehen, weil sie meinen, ihre geschlechtliche Identität stimme nicht mit der biologischen überein. Das führt zu einer erhöhten Anzahl an Operationen. Diese aber sind irreversibel … Artikel lesen
Homosexualität: Verbot ohne Belege? Manuel Seibel Der Vatikan hat sich vor Kurzem noch einmal dezidiert gegen praktizierte Homosexualität ausgesprochen. Das gefällt vielen Bischöfen in Deutschland nicht, dem Zeitgeist entspricht es ohnehin nicht. Und Theologen und Journalisten werfen dieser ... Podcast anhören
Ist Veränderung möglich? (Buchbesprechung) Manuel Seibel Das Thema "Homosexualität" wird in vielen kirchlichen Gruppen in den letzten Jahren intensiv diskutiert. Im Wesentlichen geht es dort um die Frage, inwieweit schwule Menschen in den Gemeinden akzeptiert werden können oder nicht. Mit anderen ... Artikel lesen