Reich Gesegnet

Lesezeit: 2 Min.

Gott und Vater, Dir wir danken für den Segen Deiner Hand,

schon auf Erden sind bekleidet wir mit himmlischem Gewand.

Du hast uns in Christus Jesus reich beschenkt - wir preisen Dich!

Durch sein Werk, am Kreuz geschehen, schauen wir Dich ewiglich.

Denn in Ihm ist Gott erschienen, Er hat uns zu Dir gebracht.

Kinder Gottes, Söhne Gottes: Das hast Du aus uns gemacht.

Deine Feinde, ohne Hoffnung, tot in Sündenlust verstrickt,

haben nun in Christus Jesus Himmelssegen schon erblickt.

Noch bevor die Welt erschaffen, hast Du uns in Ihm erwählt,

nach dem Reichtum Deiner Gnade vor Dein Angesicht gestellt.

Er, der immer Erster sein wird und auf den Dein Auge sieht,

ist es, der mit Liebesseilen unser Herz zum Himmel zieht.

Durch Vergebung und Erlösung sind wir heilig, tadellos,

sind mit Christus selbst verbunden - das Geheimnis nennst Du groß!

Heute schon ist die Versammlung durch den Geist mit Ihm vereint,

sichtbar wird das Band der Liebe, wenn sie einst mit Ihm erscheint.

Nach dem Ratschluss Deiner Liebe gibst Du Ihm, dem Menschensohn,

die Versammlung, seine Fülle: Sie ist seiner Mühsal Lohn.

Welche Breite, Länge, Höhe und auch Tiefe sehen wir

in dem Plan, den Du beschlossen, und in seinem Sterben hier.

All das übersteigt bei weitem, was ein Mensch erfassen kann!

Aber dankbar und in Liebe beten wir bewundernd an,

staunen, dass die Liebe Christi die Erkenntnis übersteigt,

preisen Dich, der voller Gnade uns sein ganzes Herz gezeigt.

Beitrag teilen

Verwandte Artikel

Christus - über alles als Herrscher gesetzt (1. Mo 1,26d) Manuel Seibel Der 26. Vers von 1. Mose 1 hat es in sich. Viele verschiedene Herrlichkeiten des Herrn Jesus werden dort im Vorbild skizziert. Auch seine gewaltige Herrschaft gehört dazu. Er wird sie im Tausendjährigen Reich sichtbar übernehmen. Wir dürfen uns ... Podcast anhören
Durchgebetete Nächte!? Manuel Seibel Vor einiger Zeit hieß es vom Missionswerk Frontiers, dass durch Gebetsnächte Gläubige die Berufung für den Missionsdienst erhalten hätten. Was man so alles von Gebetsnächten (nicht) erwarten kann ... Podcast anhören
Satan - gefährlich, harmlos, oder besiegt? Michael Hardt Wie kann es sein, dass Satan laut Bibel ein besiegter Feind ist? Er ist doch mächtig und höchst aktiv! Jeden Tag lesen wir Schlagzeilen von Krieg, Folterung, Missbrauch, Mord, Vergewaltigung und vieler Dinge mehr. Die Antwort ist: Beides ist wahr. ... Video ansehen
Lo-Ammi Stefan Drüeke Wegen seiner Sünde war und ist das Volk Israel für eine gewisse Zeit nicht mehr Gottes Volk. Gott hat jedoch in Bezug auf sein irdisches Volk nicht seinen Vorsatz geändert, sondern nur sein Verhalten ihm gegenüber verändert. Doch wann wird ... Video ansehen
Die kleinen Propheten - Ein Überblick Stefan Drüeke Als kleine Propheten werden seit dem Kirchenvater Augustinus zwölf prophetische Bücher des Alten Testaments bezeichnet, die, verglichen mit den großen Propheten (Jesaja, Jeremia, Hesekiel; Daniel wird bei den Juden zu den Geschichtsbüchern ... Video ansehen
Die Aufgabe des Knechtes in 1. Mose 24 Stefan Drüeke Was ist die eigentliche Aufgabe des Knechtes? Er hat Proben von Abrahams Reichtum bei sich und macht sich auf, um eine Frau für Abrahams Sohn Isaak zu finden: Gold, Silber und schöne Kleider. Diese gut durchdachte Auswahl zeigt er Rebekka, die er ... Video ansehen