Die Stimme Gottes – das Wort Gottes

Lesezeit: 1 Min.

Die Menschen, die die Stimme Gottes am meisten hören, sind diejenigen, die sein Wort am besten kennen.

Der Herr sagte zu denen, die Ihm nachfolgten: „Wenn ihr mein Wort bewahrt, so seid ihr wirklich meine Jünger. Dann werdet ihr die Wahrheit kennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ (Joh.8,31.32). Wenn wir sein Wort bewahren, d.h. darin leben, in ihm wohnen und es befolgen, werden wir die Wahrheit (er)kennen. So werden wir Gottes Handlungen und Wege erfahren. Wenn wir in seinem Wort bleiben, werden wir seine Stimme kennen, die die Wahrheit ist.

Gott hat sich uns durch sein Wort offenbart, und dass in einer uns Menschen verständlichen Sprache. In der ganzen Bibel spricht Gott zu den Menschen, zu Gläubigen und zu Ungläubigen. Damit wir also Gott hören können, müssen wir die Bibel kennen.

Gott hat uns die Bibel gegeben, die Er sein Wort nennt. Wir, die wir an die Bibel glauben, wissen, dass sie „Gottes Wort“ ist, denn Gott spricht zu uns durch sein Wort.

Damit wir Gott hören, wenn Er zu uns spricht, müssen wir sein Wort kennen. Je mehr Du das Wort Gottes kennst, je besser wirst Du Seine Stimme hören.

Beitrag teilen

Verwandte Artikel

Zittern vor Gottes Wort Bernhard Brockhaus Zittern vor dem Wort Gottes? Was soll das denn heißen? Dürfen wir nicht in aller Freimütigkeit und mit großer Freude das Wort Gottes lesen? Artikel lesen
Die Bibel – ihre Entstehung und Überlieferung (9) - Das Neue Testament entsteht und verbreitet sich Manuel Walter In vergangenen Artikeln haben wir uns mit der Entstehungs- und Überlieferungsgeschichte des Alten Testaments beschäftigt. Nun befassen wir uns mit der Geschichte des Neuen Testaments und nehmen diese unter die Lupe. Artikel lesen
Die Glaubwürdigkeit der Bibel (Buchempfehlungen) Manuel Seibel Ist die Bibel eigentlich glaubwürdig? Kann man sich darauf verlassen, dass wir wirklich Gottes Wort und nicht einfach Menschenwort in Händen halten? In diesem Video empfehlen wir vier Bücher zu diesem Thema, die eine echte Hilfestellung für ... Video ansehen
Ist die Bibel unser wichtigstes Buch? Manuel Seibel Wie wichtig ist uns Gottes Wort, die Bibel? Eine Umfrage in unserer Gesellschaft und auch unter Christen führt zu erstaunlichen Ergebnissen, die auch für bekennende Christen Fragen aufwerfen. Man kann zudem viel sagen, aber ... Podcast anhören
Was sagt die Schrift? Daniel Melui Wir leben in einer Zeit, in der der Respekt vor Autoritäten schwindet und in der es (fast) keine allgemeingültigen Normen und Werte mehr gibt. Artikel lesen
Der Wert des Wortes Gottes (Bibelandacht) 2 Manuel Seibel Warum ist die persönliche Bibelandacht so wichtig? Weil das Wort Gottes einen solchen Wert für uns hat. Davon spricht dieses Wort selbst. Es motiviert, diese Aussagen auf sich wirken zu lassen und Gottes Wort mit Eifer und Freude zu lesen. Video ansehen