08.03.2005Persönlicher Glaube

Sind alle Religionen gleichwertig?

„Es ist in keinem anderen das Heil, denn es ist auch kein anderer Name unter dem Himmel, der unter den Menschen gegeben ist, in dem wir errettet werden müssen“ (Apostelgeschichte, Kapitel 4, Vers 12).

Eine Umfrage des Magazins „Reader’s Digest Deutschland“ (Stuttgart) hat ergeben, dass in Deutschland 70% der Menschen glauben, dass alle Religionen gleichwertig sind. 65% glauben an Gott - an welchen und wie auch immer. Nur 53% (der Europäer) sind allerdings der Auffassung, dass der Tod nicht das Ende ist. Für 83% der sich gläubig nennenden ist jedoch Gott überall in der Natur gegenwärtig.

Was glaubst Du? Sind alle Religionen gleichwertig? Oder, wenn nein, warum nicht? Was würdest Du, wenn Du morgen von Deinem Nachbarn angesprochen wirst, antworten? Ist der christliche Glaube eigentlich eine Religion? Wichtige Fragen für uns alle!