13.11.2014Gute Botschaft

Was ist eine Seele wert?

Jede Sekunde - jetzt, und jetzt, und jetzt wieder - sterben zwei Menschen und gehen in die Ewigkeit. Kinder und Erwachsene, Arme und Reiche. Es ist nicht entscheidend, ob der Mensch am Rand der Gesellschaft gelebt hat oder das „blühende Leben" war und überall Beachtung fand. Das Leben hier ist vorbei, nicht zurückzuholen - die Frage ist nur, wohin der Weg führte? Die ewige Gegenwart bei dem Herrn Jesus - der Himmel? - oder die ewige Trennung von Gott - die Hölle? - das ist die entscheidende Frage!

 

„Denn was nützt es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt und seine Seele einbüßt? Denn was könnte ein Mensch als Lösegeld geben für seine Seele?" (Mk 8,36.37)

 

Was der Herr Jesus in diesen Versen klar macht, ist die Tatsache, dass der Mensch alles versucht, um in dieser Welt Erfüllung zu finden, aber dabei nicht mehr als an der Oberfläche kratzt. Der Gipfel der Karriereleiter, die krisensichere Geldanlage, die Vorzeigefamilie und eine Gesundheit, wie sie sich jeder wünscht, bringen den Menschen keinen Schritt weiter in der Frage seine Seele zu retten. So wird er sie verlieren.

 

Es ist gut noch einmal daran zu erinnern, dass jeder Mensch die Errettung seiner Seele dringend benötigt, weil er grundsätzlich durch die Sünde von Gott getrennt ist. Die Sünde hat eine Trennung gemacht wie eine hohe, unendliche breite und dicke Mauer, die für uns unüberwindbar ist! (Röm 3,23)

 

Denn was könnte ein Mensch als Lösegeld geben für seine Seele?

 

Ist uns wirklich klar, dass die Menschen in der Welt sich nicht selbst retten können? Wenn sie sich nicht bekehren, gehen sie ewig verloren. Der Herr Jesus macht uns auch klar, dass die Seele eines Menschen viel wertvoller ist, als all das, was man in dieser Welt erreichen kann - schon allein aus dem Grund, weil sie unsterblich ist. Die Seele des Menschen ist ewig, der Körper des Menschen nicht. Erfolg und Reichtum vergehen, die Gesundheit kann durch schlimme Krankheit abgelöst werden, aber was ist mit der Seele?

 

Der wirkliche Wert einer Seele wird besonders deutlich, wenn wir daran denken, welchen Wert Gott einer Seele beimisst. Dafür müssen wir nach Golgatha schauen. Dort war der Herr Jesus bereit für eine Seele mit seinem Leben zu bezahlen! (Joh 3,16) Er hat Sein reines und sündloses Leben für verlorene Seelen in den Tod gegeben. Das ist der Wert einer Seele. Für den Wert einer Seele hat der Herr Jesus den Höchstpreis gezahlt.

 

"Indem ihr wisst, dass ihr nicht mit vergänglichen Dingen, mit Silber oder Gold, erlöst worden seid von eurem eitlen, von den Vätern überlieferten Wandel,  sondern mit dem kostbaren Blut Christi, als eines Lammes ohne Fehl und ohne Flecken;" (1. Pet 1,18.19)

 

Beten wir zu Gott, dass Er uns neu den Wert der Seelen einschärft, damit wir ein brennendes Herz bekommen, um den Menschen von dem einzigen Retter ihrer Seelen zu erzählen.

 

"O teach me what it cost Thee

To make a sinner whole;

And teach me, Saviour, teach me

The value of a soul"

Lucy Ann Bennett

Suche nach »
Artikel vom gleichen Autor

Kategorie:

Gute Botschaft
Weiterführendes »

Es wurden noch keine weiterführenden Links angegeben.