24.09.2010 Persönlicher Glaube

www.bibelseelsorge.de - wenn man eine Frage/ein Problem hat

www.bibelseelsorge.de

Jeder Christ hat in seinem Leben mit Schwierigkeiten zu kämpfen. Gott sei Dank – nicht zu jeder Zeit. Aber wenn Nöte entstehen, ist es gut zu wissen, dass man sich an Gott wenden kann. Er hört uns immer und ist uns gerade dann besonders nah, auch wenn wir vielleicht fragen: Wo bleibt Gott? Es ist aber auch oft eine Hilfe, einfach zu wissen, dass es Mitgläubige gibt, die für einen beten. Dazu müssen sie aber auch von der Not wissen.

Oft brauchen wir aber auch eine konkrete Hilfe, einen Ratschlag, der uns auf eine gute Spur bringt. Dazu gibt es nützliche Bücher, die Problemfelder behandeln und Lösungswege aufzeigen. Diese Seite soll dazu auch ein Anstoß sein, um bei bestimmten Fragen eine Antwort zu finden. Dort werden nicht alle denkbaren Themen behandelt, aber eine ganze Reihe.

Mit dieser Seite wird der Versuch gestartet, Ansprechpartner zu bieten, die auf konkrete Fragen und Probleme Antworten geben und einen Weg mit dem Herrn Jesus aufzeigen sollen, der weiterhilft. Man kann sich auch anonym telefonisch oder per Mail melden.

Bisher werden folgende Themen behandelt: Was heißt es, Christ zu sein? Abtreibung. Alkohol. Depression. Ehelosigkeit. Eheprobleme. Familienplanung. Homosexualität. Kinderlosigkeit. Kindesmissbrauch. Not in der örtlichen Versammlung. Not mit dem Altern. Not mit Kindern. Selbstbefriedigung. Selbstmord. Unzucht. Vergewaltigung. Verlust eines Kindes. X-mal abgeblitzt. Zweifel an der Errettung. Weitere Themen werden noch folgen, Hinweise dankbar angenommen.

www.bibelseelsorge.de