11.06.2007Gute Botschaft

Crash - und dann?

Stell Dir vor, Du hättest im Auto es polnischen Formel-1-Fahrers Robert Kubica gesessen. Natürlich – Du fährst keine Formel 1 – schon klar. Aber stell Dir für einen Augenblick vor, es wäre auf der A3 oder auf der A5 passiert – Du am Steuer, oder hinten drin.

Und dann hättest Du zwischen Leben und Tod geschwebt. Wo wärst Du gewesen, wenn Dich der Tod gestern Abend ereilt hätte-

In der Bibel heißt es an einer Stelle: „Schicke dich an ..., deinem Gott zu begegnen!“ (Amos, Kapitel 4, Vers 12).

„Heute, wenn ihr seine Stimme hört, verhärtete eure Herzen nicht“ (Hebräer 3,8). Denn das „Heute“ kann heute noch vorbei sein. Und dann-